logo

uni_koeln
Universität zu Köln führt erstmals koordinierte Messungen durch

Das I. Physikalische Institut der Universität zu Köln führt im Rahmen einer Beobachtungskampagne zur Windmessung in der Venusatmosphäre am Kitt Peak Nationalobservatorium in den USA erstmals zeitgleiche Messungen mit unterschiedlichen Wellenlängen durch. Forscher erhoffen sich anhand der Ergebnisse Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung des Klimas auf der Erde schließen zu können.

uni_bonn
Am 1. April könnten weltweit bis zu zehn Millionen Computer Opfer einer kriminellen Attacke werden. Grund ist die Infektion mit einem Virus namens Conficker, die schon Monate zurück liegen kann.


12:50 PEKING, (RIA Novosti). China hat am Donnerstag die Weltgemeinschaft aufgefordert, keine Spannungen um den bevorstehenden Raketenstart in Nordkorea zu schüren.


Nach dem Stichtag 29. März hat die DARC-Bandwacht systematisch den Bereich 7100 bis 7200 kHz beobachtet und auf 20 Frequenzen 39 Rundfunksender angetroffen, die das nun zum Amateurfunk gehörende Bandsegment nicht geräumt haben.

sender_kw_logo
Nach 14 Jahren wieder Rundfunk aus Königswusterhausen

Erste Funkversuche auf dem Funkerberg bei Königswusterhasuen fanden 1908 statt. Am 22. Dezember 1920 wurde vom Funkerberg das erste Mal Musik und Sprache mit Hilfe der Funktechnik auf Langwelle 2400 gesendet.

soyuz
13:19 MOSKAU, (RIA Novosti). In diesem Jahr werden drei weitere bemannte Sojus-Raumschiffe zur Internationalen Raumstation (ISS) geschickt.

max-planck-insritut_kernphysik
Einem internationalen Team von Astrophysikern ist es erstmals gelungen, sehr hochenergetische Gammastrahlung von einem nahegelegenen aktiven Galaxienkern, der Radiogalaxie Centaurus A, nachzuweisen.


17:29 MOSKAU, (RIA Novosti). Die russische Raumfahrtbehörde gibt den Bau einer neuen Trägerrakete in Auftrag, die künftig bemannte Missionen vom neuen Weltraumbahnhof Wostotschny im Fernen Osten ins All bringen soll.


19:21 MOSKAU, - Also, die Frage ist folgende: Gibt es UFOs mit „grünen Männchen“ oder nicht?

Der US-Nachrichtensender CNN soll ein Objekt gefilmt haben, das am Tag von Barack Obamas Amtseinführung über Washington flog. Anschließend forderte der ehemalige Stabschef von Präsident Bill Clinton und Obama-Berater, John Podesta, eine geheime Akte zur Erforschung der UFO-Phänomene offenzulegen.

Weiterlesen...
arktis
15:26 MOSKAU,  (RIA Novosti). Das Arktiseis kann im Sommer viel früher als bisher angenommen gänzlich abtauen. Neue Computermodelle zeigen in Verbindung mit den jüngsten Messungen der Eisdicke, dass das Arktiseis im Sommer bereits in 30 Jahren verschwinden wird.

max-planck-gesellschaft
Infrarot-Interferometrie liefert Bilder mit bisher unerreichter Schärfe

Von der Erde aus erscheint ein Auto auf der Oberfläche des Mondes unter einem Winkel von rund zwei Tausendstel Bogensekunden. Um es zu erfassen, müsste ein Teleskop etwa 200 Meter Spiegeldurchmesser aufweisen.

eutelsat
20:53 MOSKAU, (RIA Novosti). Der europäische Fernmeldesatellit Eutelsat W2A ist am Freitag vom Raumbahnhof Baikonur (Kasachstan) mit einer russischen Trägerrakete vom Typ Proton-M ins All geschossen worden.


11:23 MOSKAU, (RIA Novosti). Die nordkoreanische Rakete, die trotz der internationalen Kritik am Sonntagmorgen gestartet worden war, hat einen Satelliten sicher ins All gebracht. Das meldete die staatliche Nachrichtenagentur KCNA.


11:34 MOSKAU, (RIA Novosti). Der nordkoreanische Satellit, der am Sonntagmorgen erfolgreich ins All gestartet wurde, strahlt Loblieder über den Staatschef Kim Jong-il und dessen Vater Kim Il-sung aus.


12:06 MOSKAU, (RIA Novosti). Das russische Außenministerium hat bestätigt, dass Nordkorea am Sonntagmorgen tatsächlich einen Satelliten ins All gebracht hat.


17:39 MOSKAU, (RIA Novosti). Mit dem heutigen Weltraumstart hat Nordkorea offenbar die Zuverlässigkeit einer militärischen Trägerrakete getestet, die zukünftig sowohl zu militärischen als auch zu zivilen Zwecken genutzt werden kann.

max-planck-institut-sonnenforschung
Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung berichten aus Kiruna in Nordschweden über den Verlauf der Ballon-Mission SUNRISE.

energija
21:22 MOSKAU, (RIA Novosti). Der russische Raketenbauer Energija ist mit dem Bau einer neuen Raumfähre beauftragt worden, welche gleichzeitig sechs Raumfliegern Platz bieten und künftig auch bei Mondflügen genutzt werden soll.

fachhochschule_jenaHistorische Automatendreherei an der Fachhochschule Jena wiedereröffnet

(07.04.2009) Zahlreiche Gäste erlebten heute die Wiedereröffnung der historischen Dreherei im Haus 4 der FH Jena. 1934 wurde sie von der Firma Carl Zeiss Jena in Betrieb genommen und bis 1991 für die Produktion von Kleinteilen, wie Gewindeschrauben für Brillen, Metall- und Passstifte, genutzt.

sojus_landet
11:58 FLUGLEITZENTRUM (Koroljow, Gebiet Moskau), (RIA Novosti). Die Landekapsel des bemannten Raumschiffes Sojus TMA-13 ist um 11.16 Uhr Moskauer Zeit in Kasachstan erfolgreich gelandet.

engergjia-logo
14:36 FLUGLEITZENTRUM (Koroljow, Gebiet Moskau), (RIA Novosti). Das neue russische Raumschiff Rus, das die Raketen- und Luftfahrtkorporation Energija entwickelt, wird äußerlich dem US-Raumschiff Orion ähneln, aber einmalige Eigenschaften haben.


In Zusammenarbeit mit Gerhard, OE3GSU und der Fernmeldebehörde ist es uns gelungen, eine Genehmigung für den Betrieb einer 4m Bake zu erhalten. Da es sich dabei  um eine Versuchsfunkstelle handelt, wurde dafür das besondere Rufzeichen  OE5QL zugeteilt.

 

Nach dem Erdbeben in den Abruzzen haben Dutzende von italienischen Funkamateuren geholfen, die Kommunikation ins Katastrophengebiet und innerhalb der betroffenen Region aufrechtzuerhalten.


16:36 MOSKAU, (RIA Novosti). Die neuen Navigationssatelliten zur Ergänzung der Weltraumgruppierung GLONASS-K (Globales Navigationssatellitensystem) werden im Dezember 2010 gestartet.

stimme_russlands
Die Stimme Russlands sendet ihr deutsches Programm wieder analog auf KW: 1500-1900 UTC 7330 und 12010 kHz, meldet Andreas Volk in der A-DX-Liste.

(Quelle: radioskala.blogspot.com)

Die 2. FunkerBergBörse bietet die Plattform zum Tausch und Handel von technischen Einrichtungen und Zubehör mit Bezug zu Sende- und Empfangstechnik.

weltraum200
12:08 MOSKAU, (RIA Novosti). Präsident Dmitri Medwedew hat allen Mitarbeitern und Veteranen der russischen Raumfahrt zu ihrem Berufsfest - dem Tag der Raumfahrt - gratuliert, der am heutigen Sonntag in Russland gefeiert wird.

energija
17:58 MOSKAU, (RIA Novosti). Das unter strenger Geheimhaltung geplante Raumschiff des russischen Raketenbauer Energija wird bis zu zehn Mal und ohne Fallschirm senkrecht landen können.


Mit ungewöhnlichem Tempo treibt die Bundesregierung das Gesetzgebungsverfahren für das geplante "Gesetz zur Regelung des Schutzes vor nichtionisierender Strahlung" voran.


13:01 MOSKAU, (RIA Novosti). 23 Prozent der befragten Bürgerinnen und Bürger Russlands möchten, dass ihr Kind Kosmonaut wird. 64 Prozent möchten das dagegen nicht.


22:29 KOROLJOW, (RIA Novosti). Die ersten Flugtests eines neuen russischen Raumfrachters sind für 2016/17 geplant.

Das teilte der Chefkonstrukteur des Raketenbauers Energia, Witali Lopota, am Montag Journalsten in Koroljow bei Moskau mit. Dieser Frachter solle zu einem Bestandteil des aussichtsreichen neuen Transportsystems werden.

phoenix-logo_neu
Bonn (ots) - Dieses Wettrennen mit den Russen hatten die Amerikaner gewonnen - und einen "großen Schritt für die Menschheit" getan: Die Mondlandung am 20. Juli 1969 war der Höhepunkt des amerikanischen Weltraumprogramms in den 60er Jahren. Auch 40 Jahre später ist die Weltraumfahrt eine technische Meisterleistung, die für viele Länder Prestigeobjekt und Traumziel zugleich ist.

criWie die Deutsche Redaktion von China Radio International (CRI) meldet, wird ab Mittwoch, den 15. April, das deutsche CRI-Programm von 22 Uhr bis 24 Uhr MESZ (2000 - 2200 UTC) auch über die Sendeanlage im finnischen Pori auf der Frequenz 963 kHz ausgestrahlt.

(Quelle: radioskala.blogspot.com)

Überwachung des Klimawandels in 3000 Meter Höhe

Zugspitze – „Der Deutsche Wetterdienst und das Umweltbundesamt überwachen und erforschen auf der knapp 3 000 Meter hohen Zugspitze den Zustand und die Veränderung der Atmosphäre und des Klimas.


ESA präsentiert Raumfahrt-Sonderschau "SpaceTransfer" in Hannover

Hannover (pts) - Die Europäische Raumfahrtagentur ESA präsentiert bereits zum zweiten Mal die jährliche Sonderschau "SpaceTransfer". Weltweit einzige internationale Plattform für Raumfahrt Technologie-Transfer während der Hannover Messe vom 20. bis zum 24. April 2009 (Halle 2, E30).

max-planck-gesellschaft
Mit einer Spiegelgröße von 247 Quadratmetern nimmt das zweite MAGIC-Teleskop auf La Palma seinen wissenschaftlichen Betrieb auf. Zusammen mit dem MAGIC I-Teleskop bietet das weltweit größte Gammastrahlenteleskop nun neue astrophysikalische Forschungsmöglichkeiten. Die Untersuchung von Beschleunigungsmechanismen für Elementarteilchen in galaktischen und extragalaktischen Objekten beispielsweise erlaubt neue fundamentale Einsichten in die Geschichte von gewaltigen Strahlungsvorgängen im Universum.

ptb
PTB-Messverfahren helfen, die Gefahren besser abzuschätzen

Vor wenigen Wochen mussten drei ISS-Astronauten wegen der Gefahr einer Kollision der Raumstation mit einem ausrangierten Raketenteil in eine Notfallkapsel flüchten. Kurz davor waren zwei Satelliten kollidiert und hatten ungeheure Mengen neuen Schrotts erzeugt.

suitsat
Ein Treffen zum SuitSat-2-Projekt hat kürzlich in Phoenix im US-Bundesstaat Arizona stattgefunden. Dies berichtet der Southgate Amateurfunk-Club auf seiner Nachrichtenseite im Internet.


16:39 MOSKAU, (RIA Novosti). Der Kommunikationssatellit ProtoStar-2 und der Beschleunigungsblock Bris-M sind zur Vorbereitung einer Trägerrakete Proton-M auf den Start, der für Mitte Mai vorgesehen ist, zum Kosmodrom Baikonur (Kasachstan) gebracht worden.


18:06 MOSKAU, (Andrej Kisljakow für RIA Novosti). Am 6. April hat die russische Weltraumbehörde verkündet, dass der Raketenbauer Energija ein Mehrweg-Raumschiff mit dem Namen Rus entwerfen und bauen soll.
Bisher weiß aber niemand genau, wofür das Schiff eigentlich eingesetzt werden soll...

Weiterlesen...

jupiter2-wiki
Ein Hobbyastronom aus dem US-Bundesstaat New Mexico empfing am 11. April offenbar auf 21,1 MHz im 15-m-Amateurfunkband Radiostürme vom Planeten Jupiter. Zunächst wurden lokale Quellen der Signale, die Knack- und Prasselgeräuschen [Audio] ähneln, vermutet. Tatsächlich sollen diese jedoch von einem Sturm auf der Oberfläche des Planeten Jupiter stammen.


Der Bau und die Einrichtung der letzten Gebäude am neuen Startplatz „Sojus-ST“ Guayana in Kourou, Französisch-Guayana, ist abgeschlossen. Ende 2009 ist geplant, die erste Trägerrakete Sojus-ST mit einem französischen Satelliten von diesem Startplatz ins All zu starten. Dieses erklärte der Leiter des russisch-französischen Joint-Venture „Stars“, Viktor Nikolajew, den anwesenden Journalisten.

sonneneruption-esa
Bild: ESA

MOSKAU, (RIA Novosti). Das Röntgenteleskop TESIS am russischen Satelliten Coronas-Photon hat eine Sonneneruption festgestellt, die die Forscher als „kolossal" und „überraschend" bezeichnen.


Powerline Communication (PLC) ist ein Angebot, mit dem über das 230-Volt-Stromversorgungsnetz im Haus Daten aus dem Internet übertragen werden können. „Dies hört sich vorerst gut an, doch infolge der Eigenschaften des Lichtnetzes können Funkdienste massiv beeinträchtigt werden und dies bleibt oft unerwähnt“, kritisiert Ulfried Ueberschar vom Deutschen Amateur-Radio-Club e.V. und verweist auf das Ergebnis des neuesten Testberichtes über Stromleitungs-Netzwerkadapter (PLC) in der ComputerBild 8/2009.

sonne
Foto: pixelio.de

Das schon seit rund zwei Jahren andauernde Sonnenfleckenminimum nimmt offenbar kein Ende. Die Kennziffern der letzten Monate zeigen eher nach unten als nach oben, möglicherweise ist die Talsohle also noch gar nicht erreicht.


17:08 PEKING, (RIA Novosti). Die chinesische Computerindustrie hat die Produktion von Bambustastaturen aufgenommen, ab Juni werden auch Computermäuse und USB-Geräte aus Bambus auf den Markt kommen.


13:46 PEKING, (RIA Novosti). China hat am Mittwoch den Erdbeobachtungssatelliten Yaogan-6 ins All gestartet, der für Wetterberichte und die Überwachung von Naturkatastrophen genutzt wird.

arktis2-wiki
Schätzungen über tatsächliche Vorkommen noch ungenau - Arktis wird derzeit kartiert

Hamburg (ots) - Am Nordpol wird ein Viertel der weltweit unerschlossenen Gas- und Ölvorräte vermutet. Da das schmelzende Eis neue Schifffahrtswege öffnet, könnten die Anrainerstaaten schon bald mit Bohrungen nach den fossilen Brennstoffen beginnen.

tschernobyl
12:03 KIEW, 26. (RIA Novosti). Heute vor 23 Jahren war im ukrainischen Atomkraftwerk Tschernobyl einer seiner Reaktoren explodiert. Die gewaltige Explosion und dadurch ausgelöster Brand zerstörten die Schutzhülle des Reaktors.



(fuz/ts) Auf der heutigen Startseite von GOOGLE ist man unter die CW-isten gegangen...


Vom 1. bis 25. Mai ist II2ERBA aus Erba bei Como in der Luft. Mit dem Call feiert man das 20-jährige Bestehen des lokalen Clubs. Betrieb erfolgt auf allen Bändern in SSB, CW und Digimodes.
Die QSL-Route lautet IQ2ER.

(Quelle: DX-MB 1621)

dwd
Berlin, - „Der Klimazug rollt nicht nur. Er fährt auch immer schneller.“ Das erklärte Wolfgang Kusch, Präsident des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bei der jährlichen Klima-Pressekonferenz des nationalen Wetterdienstes in Berlin.


Das Fachmagazin "Funkempfang.de" kann ab sofort kostenlos bezogen werden.
"Funkempfang.de" ist eine Zeitschrift mit den Themenschwerpunkten Funk, Radio und Audio. Das Blatt erscheint nicht in Papierform, sondern nur als PDF-Datei. Herausgeber ist der Journalist Dieter Hurcks.

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen