logo

albanien-flagge
Tevfik, TA1HZ, ist vom 1. - 7. August als ZA1TC von Durres aus sicher ein begehrter Logeintrag.

costa_rica-flagge
Bob, N6OPR und Terry, NØTW sind vom 1. - 8. August von Tarimba aus als TI5/K6MQ auf KW erreichbar.


08:40 Uhr - FLUGLEITZENTRUM - Der Raumtransporter Progress M-16M hat am Donnerstagmorgen an die Internationale Weltraumstation ISS automatisch angekoppelt.

kanada
Mit der Sonderstation XL31812 wird vom 3. - 5. August an den Krieg von 1812 erinnert. Die Station macht von Fort Amherstburg (erbaut 1796, nun Fort Malden) in Amherstburg/Ontario aus Betrieb.


Das Europäische Parlament macht Druck: Ab Anfang 2015 sollen neue Pkw verbindlich mit dem Funk-Notrufsystem "eCall" ausgerüstet werden. Eine entsprechende Entschließung hat das Parlament am 3. Juli 2012 in Straßburg verabschiedet.


Das Marsfahrzeug „Curiosity“, das in drei Tagen auf dem Roten Planeten eintreffen soll, hat laut Nasa-Fachleuten bereits Daten zur kosmischen Radioaktivität übermittelt, die bei der Vorbereitung von bemannten Flügen zum Mars in Zukunft genutzt werden können.


Anlässlich der Kulturtage auf dem Funkerberg in Königs Wusterhausen sendet "Welle 370" wieder auf der Mittelwelle, 810 kHZ. Die technische Betreuung des Mittelwellensenders erfolgt durch den OV Y07, Königs Wusterhausen, Das Studio und die Programmgestaltung übernimmt der Förderverein "Sender Kw".


Zwischen den Lägern (HB9AM) und Bonndorf (DB0WBD) wurde der erster grenzüberschreitende HAMNET-Link realisiert und in Betrieb genommen.


Die europäische Raumfahrtagentur Esa saß bei der historischen Mars-Mission nicht nur auf der Ersatzbank. Die Europäer konnten den amerikanischen Nasa-Kollegen bei der Landung des Mars-Rovers helfen. Der Traum einer eigenen Mars-Mission lebt ebenfalls weiter.


11:50 Uhr - Das Marsmobil „Curiosity“ ist nach achtmonatigem Flug erfolgreich im Raum des Kraters Gale auf dem Mars gelandet, teilt die US-Luft- und Raumfahrtbehörde Nasa mit.


15:58 Uhr - Der russische Neutronendetektor DAN (Dynamische Neutronenalbedo), der auf dem Marsmobil „Curiosity“ aufgestellt und für die Suche nach Wasser und hydratisierten Mineralien bestimmt ist, soll nach der Landung erstmals am Donnerstag oder Freitag eingeschaltet werden.


John, 9M6XRO und Steve, 9M6DXX werden vom 7. - 13. August als 9M4SLL von Pulau Layang Layang/Spratly Islands (AS-051) aus von 80 - 10 Meter in CW, SSB und RTTY mit 2 Stationen incl. PAs und Vertikalantennen die Bänder zum Brodeln bringen.


Die erfolgreiche Landung der US-Marssonde „Curiosity“, die am Montag nach einem achtmonatigen Flug von der Erde zum Mars erfolgt war, soll zur Entwicklung von Mars-Projekten in anderen Ländern, darunter in Russland, beitragen, sagte Igor Mitrofanow, der Chef des Labors für Gamma-Spektroskopie des russischen Institutes für Weltraumforschungen (IKI), zu RIA Novosti.


08:33 Uhr - Der Start einer Trägerrakete Proton-M, die die Kommunikationssatelliten Express-MD2 und Telkom-3 in ihren Orbit hat bringen sollen, ist wegen der Störung in der Arbeit des Boosters Briz-M gescheitert, teilte ein Sprecher der russischen Raketen- und Raumfahrtbranche RIA Novosti mit.


09:24 Uhr - Der Kopfteil der Trägerrakete Proton-M, der sich mit dem Booster Briz-M und den Kommunikationssatelliten Expess-MD2 und Telekom-3 in der havarierten Übergangsbahn befindet, ist nicht steuerbar und kann deshalb eine potentielle Gefahr für andere Weltraumobjekte darstellen, teilte ein Sprecher der russischen Raumfahrtbranche RIA Novosti mit.


10:07 Uhr - Die Starts der Trägerraketen vom Typ Proton-M mit den Boosters Briz-M werden bis zur Klärung der Ursachen der havarierten Situation in der Nacht auf den Dienstag ausgesetzt. Die geplanten darauf folgenden Starts der Proton-Raketen wurden auf spätere Fristen verschoben, teilte ein Sprecher der russischen Raketen- und Raumfahrtbranche RIA Novosti mit.


12:35 Uhr - Der Start einer Trägerrakete Proton-M, die die Kommunikationssatelliten Express-MD2 und Telkom-3 in ihren Orbit bringen sollte, ist wegen einer Störung des Boosters Briz-M gescheitert. Das teilte ein Sprecher der russischen Raketen- und Raumfahrtbranche RIA Novosti mit.


Am 6. August ist der Rover Curiosity erfolgreich auf dem Mars gelandet. Nach dem Landemanöver, mit dem das Fahrzeug wohlbehalten den Marsboden erreicht hat, steht eines ganz sicher fest: Das Fahrzeug wird nicht nur viele wertvolle Daten liefern, sondern auch eine markante Nachricht auf dem Marsboden hinterlassen. Curiosity gibt damit einen versteckten Hinweis auf die eigene Herkunft. Die Räder des Vehikels sind so gestaltet, dass bei jeder Umdrehung folgender Morsecode in den sandigen Boden „geschrieben“ wird:

st_pierre_und_miquelon-flagge
Mike, VE2XB, meldet sich vom 10. - 20. August als FP/VE2XB von St. Pierre et Miquelon, (NA-032) auf allen Bändern und speziell auf 6m.


Mitglieder des „YB Land DX Club“ (YBDXC) sind anläßlich des 67. Jahrestages der Unabhängigkeit Indonesiens vom 10. - 17. August mit der Sonderstation YB67RI auf allen Bändern und in allen Betriebsarten „On Air“.
QSL via YB2DX, leider nur direkt, LoTW.

(Quelle: DXMB)


Vitaly, YL3AFK, Alex, YL3BU, Evgeny, YL2TD und Grigorij, YL2NS, melden sich vom 11. - 12. August von Edole Castle (WCA YL-00022, COTA-YL Z-007, WW Loc. KO07ua) als YL11WCA von 80 - 10 Meter in CW and SSB.


Mitglieder des „Bangalore Amateur Radio Club“ (VU2GGM, VU2GSM, VU2JHM, VU2LU, VU2LX und VU2UR) sind vom 13. - 22. August als VU7M von Minicoy Island (AS-106) aus mit kleiner Funkstation für die DXer da.
QSL via VU2JHM.

(Quelle: DXMB)


tansania-flagge
Während seines Urlaubs bei seinem Sohn Mike, 5H3EE, ist Roland, DL4ME, vom 14. August - 3. September als 5H3ME von 80 - 6 Meter in CW und Digi-Modes QRV. QSL via Homecall.

(Quelle: DXMB)


Die am Mittwoch mit Hilfe des europäischen Raumfrachters ATV-3 „Edoardo Amaldi“ vorgenommene Bahnkorrektur der Internationalen Raumstation (ISS) ist nicht im vollen Umfang erfolgt, erfuhr RIA Novosti inoffiziell aus Fachkreisen.


Mor, PT7ZT, aktiviert vom 16. - 19. August denLeuchtturm Itapajé (ARLHS BRA 057, DFB CE-02, DFCE CE-02, Admiralty G0114, WW Loc. HI07ac) als PT7ZT/p nur in SSB. QSL via Homecall.

(Quelle: DXMB)

belize-flagge
Travis, AF6WU (V31WU) und Kjerstin, KJØVDA (V31DV) sind vom 16. - 20. August von Caye Caulker (NA-073, WW Loc. EK57xr) auf Kurzwelle meist in SSB QRV. QSLs via AF6WU.

(Quelle: DXMB)

 


Das Projekt der Relaisgemeinschaft HB9F wurde erfolgreich abgeschlossen. Die sehr aktive Gruppe betreibt verschiedenste Anlagen an mehreren Standorten.


Ab dem 08.August 2012 ist das Fichtelberg- Relais DM0FI auf 439,350MHz nur noch mit einen Subaudioton (CTCSS) mit 67Hz zu bedienen. Es wird kein 1750Hz Rufton mehr benötigt.


17:49 Uhr - Die neue Trägerrakete Sojus-2.1V soll laut dem Sprecher der Truppen der Luft- und Weltraumverteidigung Russlands, Oberst Alexej Solotuchin, im Oktober vom Raumbahnhof Plessezk bei Archangelsk starten.

deutschland_flagge
Am 18.08.2012 werden Helmut, DM2BPG, und Erich, DL2HUC, (Mitglieder des OV W33) für die Freunde des Burgenprogrammes die nördlich am Harz gelegene Roseburg (DL-02137) von 07:00 bis 14:00 auf dem 40m Band aktivieren.

grossbritannien-flagge
Phil, G3SWH, macht vom 18. - 19. August dem Sonderrufzeichen MØRSE entsprechend nur in CW auf allen Bändern Betrieb.

mobilfunkmast-pix-ingo_anstoetz
Das Landgericht Offenburg hat die Klage einer Mutter abgewiesen, die befürchtete, dass ihre Tochter in der Schule durch eine nahegelegenen Mobilfunk-Sendeanlage möglicherweise gesundheitliche Schäden davongetragen haben könnte.


Für Irritationen hat eine missverständliche Formulierung von Bundesumweltminister Peter Altmaier gesorgt: Der Minister hatte am 16. August 2012 in einem Zehn-Punkte-Programm bekanntgegeben, er wolle unter anderem den "Schutz vor elektromagnetischen Feldern verbessern".

ne555-wiki
Hans R. Camenzind, der Erfinder des weltweit meistverkauften integrierten Schaltkreises, dem NE555, ist am 8. August 2012 verstorben.


15:21 Uhr - Die russische Raketen- und Raumfahrtkorporation Energija (RKK) schlägt vor, gemeinsam mit der Ukraine und Kasachstan eine neue Trägerrakete zu entwickeln und in diesem Projekt die Technologien des Energija-Buran-Programms zu nutzen, teilt der Generalkonstrukteur des Unternehmens, Vitali Loboda, Journalisten mit.


Fehlstarts, Satelliten-Abstürze, Rücktritte - Russlands Raumfahrt steckt in der Krise. Neuen Schub soll nun ein Großprojekt bringen: Ein gigantisches Geschoss für Flüge zum Mond soll mehr als dreimal mehr Lasten tragen als herkömmliche "Ariane"-Raketen.


FLUGLEITZENTRUM (Koroljow) - Die Kosmonauten Gennadi Padalka und Juri Malentschenko haben bei ihrem Ausstieg in den freien Weltraum alle Arbeiten nach dem staatlichen Programm abgeschlossen und sind an Bord des russischen Segments der Internationalen Raumstation (ISS) zurückgekehrt, teilte ein Sprecher des Flugleitzentrums (ZUP) bei Moskau mit.


17:16 Uhr - Das europäische Transportraumschiff ATV-3 Edoardo Amaldi hat am Mittwoch die Umlaufbahn der Raumstation (ISS) bei dem ersten der zwei für heute geplanten Korrekturmanöver auf 415 Kilometer angehoben, erfuhr RIA Novosti von einem Sprecher des Flugleitzentrums (ZUP) bei Moskau.


Nachfolgend die Nachrichten der DARC-Bandwacht, zusammengestellt von ihrem Leiter Ulrich Bihlmayer, DJ9KR.


Anne, OH2YL, ist vom 24. - 31. August als LX/OH2YL von 10 - 80 Meter in CW „On Air“.
QSL via Homecall.

(Quelle: DXMB)



09:21 Uhr - Der erste kommerzielle Flug des Privatraumschiffes Dragon mit Gütern zur Internationalen Raumstation ISS soll im Oktober dieses Jahres stattfinden.

thailand.svg
Dennis, K7BV, hofft nach schwerwiegender Erkrankung wieder gesund und von 25. August - 2. September unter seinem Rufzeichen HSØZKS auf Kurzwelle vom Shack von John, HS1CHB, auf QSOs mit seinen Freunden rund um die Welt.


Die Bundesnetzagentur (BNetzA) vertritt die Auffassung, dass die Verwendung externer Antennen an PMR446-Funkgeräten grundsätzlich erlaubt ist. Das geht aus einer Auskunft hervor, die die Behörde dem Fachautor Harald Kuhl erteilt hat.

curacao-flagge
Anja, DH2AK, und Torsten, DL1THM, haben wieder eine Reise nach Curaçao geplant und wollen diesmal vom 26. August -1. September mit vorgestelltem PJ2/ im Urlaubsstil von der Clubstation PJ2A hauptsächlich in SSB auf 15 und 20m aktiv sein.

amstrong_neil-wiki
Er war der erste Mensch, der seinen Fuß auf den Mond setzte, seine Worte von damals sind legendär. Jetzt ist der ehemalige US-Astronaut Neil Armstrong kurz nach einer Herzoperation gestorben. Er wurde 82 Jahre alt.

niederlande-flagge
Am 30. August wird offiziell die Rückkehr des niederländischen Astronauten Andre Kuipers, PI9ISS, von der ISS gefeiert.


13:03 Uhr - Die US-Luft- und Raumfahrtbehörde Nasa hat die Absicht, Privatunternehmen mit dem Transport von Astronauten und Gütern zur Internationalen Raumstation (ISS) zu beauftragen. Sie selbst will sich auf die Entwicklung von Raumschiffen und Technologien der nächsten Generation konzentrieren, so Michael Serber, Direktor des Programms für bemannte Raumflüge der Nasa in Russland.


12:25 Uhr - Die USA haben nicht die Absicht, die Entwicklung des neuen bemannten Raumschiffes Orion einzustellen. Die US-Luft- und Raumfahrtbehörde Nasa plant, 2014 einen ersten Testflug zu verwirklichen, sagte Michel Serber, Direktor des Programms für bemannte Weltraumflüge der Nasa in Russland, auf dem Internationalen Luft- und Raumfahrtkongress in Moskau.

sonnenstrahlen
Offenbach - Wie im Vorjahr begann der Sommer 2012 im Juni und Juli recht wechselhaft - die Sonne wurde immer wieder durch Wolken mit Schauern und Gewittern verdrängt. Die richtige Wende kam erst im August mit meist trockenem und sonnenscheinreichem Wetter und teilweise extrem hohen Temperaturen.


Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat am 30. August 2012 im Bundesgesetzblatt die Höhe der Frequenznutzungs-(TKG-) und EMV-Beiträge für das Jahr 2008 (!) veröffentlicht.

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen