logo


Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit hat am 24. Oktober 2012 einen "Arbeitsentwurf" einer Verordnung vorgelegt, mit der die bisherige "Verordnung über das Nachweisverfahren zur Begrenzung elektromagnetischer Felder" (besser bekannt unter der Kurzbezeichnung "BEMFV") geändert werden soll.


Ungewöhnlich restriktiv ist die Schweizer Funkaufsichtsbehörde BAKOM gegen einen Funkamateur vorgegangen, der im Internet drei chinesische Amateur-Handfunkgeräte vom Typ Baofeng UV-3R+ für sich und zwei andere Funkamateure bestellt hatte.

bhutan
Zorro, JH1AJT, wird vom 8. - 15. November als A5A in seiner Freizeit von der Hauptstadt Thimphu aus von 40 - 10 Meter für mächtige Pile-Ups sorgen. Er arbeitet für die „Foundation for Global Children“ (FGC).

uni-goettingen
Ein internationales Wissenschaftlerteam unter der Leitung der Universität Hertfordshire und der Universität Göttingen hat eine neue Super-Erde mit möglicherweise erdähnlichen Bedingungen und idealen Voraussetzungen für das Entstehen von Leben entdeckt.

monaco-flagge
Max, ON5UR, und Marc ON8AK machen vom 9. - 17. November mit vorangestelltem 3A/ von 80 - 10 Meter in SSB Betrieb.

qst_logo
Mit iPhone, iPad und iPod ist mit einer neuen APP der Zugriff auf die letzten Ausgaben des QST möglich geworden.


Die 26. „South East Asia Games“ (SEAG), finden vom 12. - 22. November in Jakarta statt. Die Sonderstation YB26SEAG wird vom 11. - 17. November auf allen Bändern und in allen Betriebsarten von Mitgliedern des „YB land DX Club“ (YBDXC) in die Luft gebracht.
QSL via YB1GJS.

(Quelle: DXMB)

psk31
PSK-Betrieb soll im Digital-Mode Bereich oberhalb 7040 kHz abgewickelt werden.


Rundfunk-AM-Sender werden reihum abgeschaltet, die Hörer werden immer weniger, die Energiekosten steigen und den Gebührenzahlern sind Kosten für ein sterbendes Medium nicht mehr zu vermitteln.


Plötzlich und unerwartet ist in der Nacht von Montag auf Dienstag der Rosenheimer Unternehmer Kommerzialrat Prof. Dr. Dr. h. c. Anton Kathrein im Alter von 61 Jahren verstorben.


17:28 Uhr - PLESSEZK - Nach dem Start einer Trägerrakete vom Typ Sojus-2.1a am Mittwoch vom nordrussischen Raumbahnhof Plessezk (Gebiet Archangelsk) hat sich die Fregat-Oberstufe mit einem Telekommunikationssatelliten um 12:51 Uhr MEZ von der Rakete erfolgreich losgelöst und eine niedrige, erdnahe Umlaufbahn erreicht.


18:24 Uhr - Wegen einer Panne im Verbindungsnetz kann Russland nach inoffiziellen Angaben sein Segment der Internationalen Raumstation ISS zeitweilig nicht steuern. Auch die Mehrheit der russischen zivilen Satelliten ist angeblich außer Kontrolle.


19:55 Uhr - Nach dem Kabelbruch bei Moskau, der einen Ausfall der Verbindung zur Internationalen Raumstation ISS und zu einigen Satelliten verursacht hat, funktioniert das russische ISS-Segment nach Angaben der Raumfahrtbehörde Roskosmos ohne Beeinträchtigung.

angola-flagge
Nach einer Woche Ferien auf den Malediven Maldives fliegt Mike, UA1QV, zur Arbeit nach Vila de Catoca (WW Loc. KI00dn), 30 km von der Provinzhauptstadt Saurimo entfernt.


12:59 Uhr - Das Lichtleitkabel, das das russische Flugleitzentrum mit der Internationalen Raumstation ISS und einigen Satelliten verbindet, ist wiederhergestellt worden und funktioniert normal, teilte Alexej Kusnezow, Leiter des Pressedienstes der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos, RIA Novosti mit.

mauretanien-flagge
Jean, ON8RA, hält sich ab 16. November wieder in Nouakchott auf und ist als 5TØJL für die DXer da.


Radio Hargaisa aus Somaliland erschien am 13. September auf 7120 kHz. Arabische Musik und Programmbeiträge in der Somali-Sprache waren von 04:30 bis 05:30 UTC und 15:00 bis 19:00 UTC zu hören. Die Bandwacht hat nationale und internationale Störungsmeldungen veranlasst. Die Aussendungen dauern noch an.

liberia-flagge
Die „VooDoo Contest Group“ ist vom 17. - 27. November im 24. Jahr in Folge von der Hauptstadt Monrovia aus erreichbar. Am CQ WW DX CW Contest wollen sie in der M/M-Klasse als EL2A teilnehmen.


Seppo, VK9/OH1VR, und Henri, VK9/OH3JR, aktivieren vom 17. - 27. November Lord Howe Island (OC-004, VKFF-295, Grid Loc. QF98) von 160 - 6 Meter in CW, SSB und RTTY.

australien-flagge
Henrik, OZ6TL, meldet sich vom 18. November - 8. Dezember im Urlaubsstil als E51TLA von Rarotonga (OC-013) aus in CW und RTTY.
QSL via OZ6TL, LoTW.

(Quelle: DXMB)

 

aruba-flagge
John, W2GD, ist vom 18. - 29. November, als P40W aktiv und wird im CQ WWDX CW Contest ein begehrter Muli sein. Außerhalb des Contestes ist er auf 30, 17 und 12 Meter in SSB erreichbar.
QSL via N2MM, LoTW.

(Quelle: DXMB)

afghanistan-flagge
Mike, KI4MRH, ist voraussichtlich bis Oktober 2013 als T6MH von 80 - 10 Meter (nicht jedoch 30m) in SSB und in Digitalmodes (PSK-31/PSK-63/JT-65) mit 100 Watt (SSB) bzw. 30 Watt (Digital) mit 40 Meter Inverted Vee und 20 Meter Vertikalantenne aktiv.


08:18 Uhr - KOROLJOW (Gebiet Moskau) - Die Besatzung des bemannten Weltraumschiffes Sojus TMA-O5M ist in Kasachstan gelandet, teilt ein Sprecher des Flugleitzentrums (ZUP) bei Moskau mit, wo die Landung der Kapsel direkt übertragen wurde.

bonaire-flagge
John, K4BAI, Jeff, KU8E, Paul, K1XM, und Al, W1FJ, sind vom 20. - 27. November von Ricon auf Bonaire (SA-006, WFF PAFF-024, WLOTA 1279) aus mit vorangestelltem PJ4/ angekündigt.


Mike, AJ9C, ist vom 20. - 28. November als YN2CC von Grenada in Nicaragua (WW Loc. EK71au) aus angesagt. Dies schließt eine Teilnahme am CQ WWDX CW Contest in der Single-OP/Low-Power-Klasse ein.


Ein Funkamateur in Castlederg (Irland) wurde zum Helden. Er war bei der Rettung von zwei in Not geratenen Flugzeugen massgebend beteiligt.


22:52 Uhr - Russland hat den US-amerikanischen Kommunikationssatelliten EchoStar-16 am Dienstag erfolgreich ins All geschossen.


EA7FTR ist QSL-Manager für über 250 verschiedene Stationen. Er bearbeitet keine Büro-Karten. Die Anweisungen auf seiner Webseite sind eindeutig: 1 QSL-Karte pro Couvert, dazu ein SAE sowie 2 US$ oder 1 IRC + 1 US$.


09:47 Uhr - Der US-Kommunikationssatellit EchoStar-16, der am Dienstagabend vom Weltraumbahnhof Baikonur (Kasachstan) gestartet worden ist, wurde auf die berechnete Umlaufbahn gebracht und an den Auftraggeber für die Steuerung übergeben, teilte ein Vertreter der Russischen Weltraumbehörde Roskosmos RIA Novosti mit.


In der Zeit vor den Smartphones behalf man sich als Mobilfunker mit einer Relaisliste und später auch mit einer Relaiskarte. Smartphones eröffnen neue Möglichkeiten.


Die Bundesnetzagentur hat in ihrem Amtsblatt Nr. 22 vom 21. November 2012 eine neue "Allgemeinzuteilung von Frequenzen zur Fernsteuerung von Modellen" veröffentlicht. Mit dieser neuen Zuteilung wird die alte Frequenzzuteilung für Modellfunk abgelöst, die am 31. Dezember 2012 außer Kraft getreten wäre.


Champ, E21EIC, meldet sich vom 23. - 27. November als 9M2/E21EIC und wird auch am CQ WWDX CW Contest teilnehmen.


13:08 Uhr - Eine definitive Entscheidung zum Flug der britischen Sängerin Sarah Brightman zur Internationalen Raumstation (ISS) soll laut dem Chef der russischen Raumfahrtagentur Roskosmos, Wladimir Popowkin, im ersten Halbjahr 2013 fallen.


In den vergangenen zwei Tagen wurde die Jahresrechnung 2013 versendet. Es hat sich herausgestellt, dass diese jedoch vollumfänglich mit falschen Daten versehen worden sind, lediglich zufällig können sich richtige Datenzusammenstellungen ergeben.

mauretanien-flagge
SP2EBG, SP3CYY, SP3GEM, SP6EQZ, SP6FXY, SP6IXF und 5TØJL sind vom 24. November - 10. Dezember als 5TØSP von 160 - 6 Meter in CW, SSB und Digimodes für die DXer da.


9361 Personen haben im Internet eine Online-Petition gegen die Einführung der neuen Powerline-Norm EN50561-1 unterzeichnet.


14:42 Uhr - Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos muss erneut eine Panne mit einer Proton-M-Rakete hinnehmen: Die Rakete wurde noch vor dem Start beschädigt, als sie per Schiene auf dem Weg zum Weltraumbahnhof Baikonur war.


Erneut wird eine kommerzielle Radiostation Opfer der Demontage der Kurzwellendienste.

niederlande-flagge
Fred, PAØFAW ist vom 1. - 28. Dezember aus dem „De Hoge Veluwe National Park“ (WFF-PA-005) als PG1ØØNOM in CW, SSB und etwas Digitalfunk mit 3-Element Beam für 10, 15 and 20 Meter erreichbar.

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen