logo

News-Archiv 2017 / März


Philippe/F1DUZ hält sich erneut auf Guadeloupe (NA-102) auf und wird vom 24. Februar bis 26. März als FG4KH auf Kurzwelle in SSB und falls möglich in JT65B auf 2m EME zu arbeiten sein.
QSL via F1DUZ (d/B).

(Quelle: DXMB)

 

russland flagge
Vor 56 Jahren fand der erste bemannte Weltraumflug durch Yuri Gagarin statt und dieses wird vom 01. März bis 30. April mit dem Betrieb der Sonderstationen R1Ø8M (QSL via RK3LC), R12APR (QSL via R3LO), R1934G (QSL via R3LC) und RG61PP (QSL via RZ3LC) gewürdigt.


13:32 Uhr - Die Nasa hat einen Vertrag mit dem amerikanischen Luft- und Raumfahrtunternehmen Boeing abgeschlossen, der den Kauf von bis zu fünf Mitflugplätzen in russischen „Sojus“-Raumschiffen vorsieht, wie das Portal Space News berichtet.

malediven flagge
Mitglieder vom „Lufthansa Amateur Radio Club Frankfurt“ (LARC) und des DARC Ortsverband Frankfurt (DOK F44) unternehmen vom 02. – 09. März eine DXpedition auf die Malediven.

Zu den Plänen gehört die Schließung der Sendeanlage in Santa Maria di Galeria und das Aus für die Kurzwellen-Übertragungen. In Santa Maria di Galeria am nordwestlichen Stadtrand von Rom befindet sich, auf Wunsch von Papst Pius XII., seit 1957 eine große Sendeanlage für Kurz- und Mittelwelle von Radio Vatikan.

barbados flagge
Bob/G3PJT reist vom 07. - 13. März nach Barbados (NA-021) um als 8P9IF am RSGB Commonwealth Contest (BERU) teilzunehmen. Außerhalb des Contest funkt er im Urlaubsstil hauptsächlich auf 30, 17 und 12 Meter in CW.
QSL via ClubLog OQRS.

(Quelle: DXMB)

 


Paris - Heute wurde der von der ESA entwickelte Satellit Sentinel-2B gestartet, wodurch die optischen Abbildungskapazitäten der Sentinel-2-Mission für das Umweltüberwachungssystem Copernicus der Europäischen Union verdoppelt werden.


MÜNCHEN - Der Digitalfunk der Polizei hat Macken: Wenn die Beamten in U-Bahnhöfen oder geschlossenen Gebäuden sind, geht nichts.


17:38 Uhr - NASA-Wissenschaftler haben auf der Fachkonferenz „Vision 2050 Workshop“ ein Konzept vorgestellt, wie der Mars bewohnbar gemacht werden könnte. Dafür müsste der Planet „nur“ in seinen ursprünglichen Zustand versetzt werden. Mit einem künstlichen Magnetschild soll das gehen.


Einer der größten chinesischen Smartphone-Hersteller, die Firma Xiaomi, hat erstmals ein analoges VHF/UHF-Handfunkgerät herausgebracht.

belize flagge
Iain/G4SGX ist vom 09. – 14. März als V31GX von Belize (NA-073) aus von 80 – 10 Meter in CW aktiv und er plant eine Teilnahme am RSGB Commonwealth (BERU) Contest.
QSL via G4SGX, LoTW.

(Quelle: DXMB)

 


Mitglieder der „Tifariti Gang“ unternehmen vom 09. – 20. März eine DXpedition in den Niger.


Dom/M1KTA ist vom 10. – 19. März als E51KTA von Rarotonga Island (OC-013) aus auf Kurzwelle QRV. Er plant am BERU Contest teilzunehmen und eventuell auch weitere IOTA-Referenzen zu aktivieren.
QSL via ClubLog OQRS, LoTW

(Quelle: DXMB)

 

tansania flagge
Maurizio/IK2GZU ist vom 14. März bis 12. April erneut als 5H3MB von Ilembula aus auf Kurzwelle aktiv. Maurizio unterstützt Arbeiten am neuen Krankenhaus und Waisenhaus.
QSL via IK2GZU (d/B), ClubLog OQRS, LoTW, eQSL.

(Quelle: DXMB)

 


Anlässlich der 11. „Special Olympics World Winter Games” sind vom 14. – 26. März die Sonderstationen OE11WG, OE11SO, OE4ØWG und OE4ØSO aktiv.


Das von Fraunhofer IPM entwickelte Sonnenspektrometer SolACES lieferte neun Jahre lang einzigartige Messdaten zur Sonnenaktivität von der ISS. Zum Ende der Forschungsmission SOLAR wurde das erfolgreiche Experiment nun am 15. Februar 2017 im Brüsseler Kontrollzentrum B.USOC feierlich deaktiviert.


Tom/DJ6TF, Sigi/DL7DF, Jürgen/DL7UFN und Frank/DL7UFR sind vom 15. – 22. März als EA9/Homecall von Melilla aus mit zwei Stationen von 160 – 10 Meter in CW, SSB, RTTY und PSK31 aktiv.

bangladesh flagge
Vom 15. – 27. März wollen Yuris/YL2GM, Valery/YL3CW, Jack/YL2KA, Ingus/YL2TW, Kaspars/YL3AIW, Dmitry/UT7UJ, Oleg/ US7UX, Sasha/UT7UV, Igor/UT5UJO, Syed/ S21ED und Anup/S21TV als S21GM und S21KW vielen Stationen zu einem neuen DXCC oder Bandpunkt auf Kurzwelle verhelfen.


Der Saint Patrick’s Day wird in Nordirland vom 16. – 18. März mit den Sonderstationen GB1SPD und GB5SPD gefeiert.


John/W5JON ist vom 16. März bis 05. April wieder als V47JA von Calpyso Bay aus von 160 – 6 Meter (inclusive 60m) in SSB aktiv. Er plant eine Teilnahme am CQ WPX SSB Contest. Seine XYL Cathy/W5HAM ist als V47HAM QRV.
QSL via W5JON (d), LoTW.

(Quelle: DXMB)

 


Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat in ihrem Amtsblatt am 15. März 2017 mit Verfügung Nr. 21 eine geänderte "Allgemeinzuteilung der Frequenzbereiche 87,5 - 108 MHz, 863 - 865 MHz und 1795 -1800 MHz für drahtlose Audio-Funkanwendungen" veröffentlicht.


Clint/W9AV und Quent/W6RI sind vom 18. – 21. März als VP5/W9AV und VP5/W6RI von Providenciales (NA-002) aus von 160 – 10 Meter in CW und SSB im Urlaubsstil QRV.
QSL via Homecall (d), LoTW.

(Quelle: DXMB)

 


12:20 Uhr - Wollten Sie schon immer Raumfahrer sein und sich in speziellen Simulatoren auf all die außerordentlichen Situationen außerhalb der Erdatmosphäre vorbereiten? Oder die Leitung eines ISS-Modells übernehmen? Oder in Schwerelosigkeit fliegen? Dann kommen Sie ins Zentrum für Raumfahrt-Ausbildung im Moskauer Gebiet.


Kaku/JA6REX und Toshiya/JH6HZH sind vom 19. März bis 03. April erneut als V633KS und V633ZH von Chuuk Island (OC-011, WW Loc. QJ57wj) aus von 160 – 10 Meter in CW, SSB und RTTY ein begehrter QSO-Partner.


Die Funkverbindung LTE-V soll eigentlich schon bald Fahrzeuge im Straßenverkehr miteinander vernetzen. Das Berliner Start-up Part-Time-Scientists will nun aber beweisen, dass das auch auf dem Mond funktioniert – schon 2018 soll ein solches Netz auf dem Planeten entstehen.


Im Kurzfilm (17,5 min) "Ein Funke verändert die Welt" von 2004 von Günter Stark wird die frühe Geschichte des Funkens erklärt - auch anhand nachgebauter Modelle der ersten Funk-Anlagen und der damaligen Empfangsanordnungen.


Keith/NM5G (YN2MG), Ken/KD2KW (YN2KW), Bill/K5WL (YN2WL) und Marty/W5MF (YN2MF) wollen vom 20. – 27. März aus der Nähe von Granada auf Kurzwelle in CW, SSB, RTTY und Digi-Mode Funkbetrieb machen. Am CQ WW WPX SSB Contest planen sie als YN2KW teilzunehmen.
QSL für YN2KW via N5ET.

(Quelle: DXMB)

 


Nach Angaben der Märkischen Oderzeitung wird die 357 Meter hohe Langwellen-Sendeantenne in Zehlendorf bei Oranienburg am Sonnabend, dem 25. März 2017, um 14.00 Uhr gesprengt. Alle anderen Antennen dieser Sendestation waren bereits bis 2015 eliminiert worden.


Noch am 20. März 2017 verschickte Radio Tirana einen Programmplan, der für die deutsche Sendung eine erneute Ausstrahlung auf der Mittelwelle 1395 kHz versprach. Am nächsten Tag folgte die jähe, wenngleich nicht überraschende Wende: Die Leitung des Hauses verfügte die endgültige Abschaltung der Sendeanlagen zum Monatsende.


Der weltweite Berufsverband von Ingenieuren, das Institute of Electrical and Electronics Engineers - kurz IEEE - verleiht Ulrich Rohde, DJ2LR, die Auszeichnung für besondere Leistungen der Unterabteilung für Antennen und Ausbreitung.


16:04 Uhr - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat eine künstliche Lichtquelle erschaffen, die bei der Wasserstoffgewinnung die Sonne ersetzen soll. Das berichtet das Wissenschaftsportal „Engadget“.


Zum Tag des „Offenen Campus“ am 1. April startet die Hochschulgruppe Kaiserslautern um DLØHSK einen Stratosphärenballon an der Hochschule in Kaiserslautern. Das Aufstiegsgespann wird eine amateurfunkspezifische Nutzlast und folgende Anwendungen bis in 30 km Höhe tragen: SSTV-Livebildübertragung auf 145,500 MHz, Sprachausgabe in FM (Phonie) auf 145,350 MHz sowie Positionsdatenübertragung über APRS via AFSK auf 144,800 MHz.


Gespannt warten die Freunde des Satellitenfunks auf den ersten geostationären Amateurfunksatelliten Es'hail-2. Diese müssen sich noch ein wenig gedulden. Wie der katarische Betreiber Es'hailSat meldete, wird der Start von Es'hail-2 ins Jahr 2018 verschoben.


Tony/3D2AG plant vom 30. März bis 28. April erneut Rotuma (OC-060) als 3D2AG/p von 160 – 6 Meter in CW, SSB, RTTY, JT65 und FSK441 zu aktivieren. Die Aktivität ist dabei abhängig vom Schifftransport.
QSL siehe QRZ.COM.

(Quelle: DXMB)

 

guam flagge
Antonio/EA5BY ist vom 30. März bis 10. April als KH2BY von Guam (OC-026, WW Loc. QK23km) aus von 80 – 6 Meter QRV.
QSL via EA5BY (d/B).

(Quelle: DXMB)

 


Vor rund 25 Jahren sorgte das Unternehmen Iridium mit seiner Idee eines weltweit arbeitenden Handy-Netzes für Aufsehen. Die Mobiltelefone sollten via Satellit überall auf der Erde erreichbar sein – doch die Firma ging schnell pleite.


Heute wird OZ7IGY 60 Jahre alt. Bei dieser dänischen UKW-Bake im Locator JO55WM, südwestlich von Kopenhagen, handelt es sich damit um eine der ältesten, wahrscheinlich sogar die älteste UKW-Bake der Welt: Bereits 1957, im Internationalen Geophysikalischen Jahr, nahm der erste Sender seinen Betrieb auf.


09:01 Uhr - Das private US-Unternehmen SpaceX hat erstmals in der Geschichte der Raumfahrt mit einer wiederverwendbaren Antriebsrakete vom Typ Falcon 9 einen Satelliten ins Weltall geschickt. Dies meldet am Freitag die Agentur Reuters.

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen