logo

08:16 Uhr - Die Trägerrakete Falcon-9 des US-Unternehmens SpaceX ist am Sonntag mit dem kanadischen Kommunikations-Satelliten Telstar 19 Vantage erfolgreich ins All gestartet.

Die Rakete startete um 07:50 MESZ vom Raumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida.

Der Satellit des kanadischen Unternehmens Telesat ist für die Übertragung von Breitbandsignalen in Nord- und Südamerika sowie die Bereitstellung von WiFi für Fluggäste über dem Nordatlantik bestimmt.

Die Trennung des Satelliten von der Trägerrakete sollte etwa 32 Minuten nach dem Start erfolgen. Erwartet wird, dass der Satellit etwa 15 Jahre auf der Flugbahn in Betrieb sein wird.

(Quelle: Sputnik Deutschland / Copyright © Sputnik)

 

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen