logo

08:56 Uhr - Die US-Trägerrakete Atlas V ist laut internationalen Agenturen in der Nacht zum Samstag von Cape Canaveral (Ostküste Floridas) mit dem Militärsatellit GEO-4 erfolgreich gestartet. Im Netz tauchte bereits ein entsprechendes Video auf.

Der Start sei zunächst für den 19. Januar geplant gewesen, aber wegen technischer Schwierigkeiten verschoben worden.

Der Satellit GEO-4 ist ein Teil des amerikanischen Systems SBIRS (Space-Based Infrared System). Es hat die Entdeckung von Starts ballistischer Raketen sowie die Betreibung von Aufklärungstätigkeit zum Ziel. Seit 2011 sollen drei solche Satelliten gestartet worden sein. Insgesamt sollen sechs Satelliten auf die Bahn gebracht werden.

(Quelle: Sputnik Deutschland / Copyright © Sputnik)

 

© 2020 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.