logo

Zu den wenigen Rundfunkanstalten, die noch mit Sendungen in deutscher Sprache auf Mittelwelle zu hören sind, gehört ERTT in Tunesien. Das gilt jetzt sogar für Europa, denn der Sendeplatz der betreffenden Produktion ist in den Abend, von 20.30 bis 21.00 Uhr MEZ, gewandert.

Die deutsche Sendung gehört zu einem als RTCI (für „Radio Tunis Chaîne Internationale“) bezeichneten Programm. Vor ihr läuft ab 20.03 Uhr ein Segment in Spanisch, während Beiträge in Englisch und Italienisch ihren Platz jetzt von 14.03 bis 15.00 Uhr haben. Zu allen anderen Zeiten wird das Programm in französischer Sprache gestaltet.

mehr unter radioeins.de

 

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.