logo

Er ist das heimliche Wahrzeichen der Stadt Wilsdruff und bleibt dennoch der Öffentlichkeit verschlossen. Der Sender Wilsdruff, unweit der Autobahn, prägt mit seiner 153 Meter hohen Antenne das Landschaftsbild der Region wie kaum ein anderes Gebäude.

59 Jahre lang wurde hier das Signal der Sender Radio DDR I und des Berliner Rundfunkes ausgestrahlt. Bis 2013 sendete MDR Info von Wilsdruff aus über Mittelwelle. Seitdem hat es sich auf dem Gelände, das sich mittlerweile in Privatbesitz befindet, ausgefunkt.

mehr unter sz-online.de

 

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen