logo

kongo-flagge
In enger Zusammenarbeit mit der „DAGOE Foundation“ und „Mercy Ships“ werden Arie PA3A, Marian, PD1AEG, Ad, PA8AD, und Angelina, PA8AN, bei der 4. „DAGOE Mercy Ships Radio DX-Pedition“ als TN2MS (nicht TN5MS) vom 22. - 27. September von Board des Hospitalschiffs „Africa Mercy“ und vom 28. September - 11. Oktober von der 750.000 Einwohner zählenden Hafenstadt Pointe-Noire aus vielen zu einem eher seltenen DXCC verhelfen.

Auch nach der Unabhängigkeit des Kongo 1960 war Pointe-Noire eine Basis der französischen Armee für Interventionen in Zentralafrika.
QSL via PA3AWW.
http://www.tn2ms.nl/

(Quelle: DXMB)

 

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.