logo

ariss.jpg
Für den 7. Februar ist um 10:32 UTC ein Funkkontakt zwischen dem Städtischen Gymnasium Herzogenrath und der Internationalen Raumstation ISS geplant.

Die Schule hatte sich in Zusammenarbeit mit dem OV Herzogenrath um einen Funkkontakt mit der ISS beworben. Das verwendete Rufzeichen wird DRØG sein.
Nach einer etwa halbjährigen Planungs- und Vorbereitungsphase können 15 bis 20 Schüler während der Dauer eines 10-minütigen Überfluges der ISS Fragen an einen Astronauten richten, die sofort von ihm beantwortet werden. Bei dieser Veranstaltung, eingebettet in ein Rahmenprogramm, werden viele interessierte Personen, darunter Schüler, Lehrer, Eltern und die Presse erwartet.

(Quelle: DARC-Rsp 4/09)

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.