logo

Mit Radio Nikkei (früher als Radio Tampa oder Nihon bekannt) gibt es in Japan seit 1954 einen terrestrisch exklusiv auf Kurzwelle sendenden Inlandsdienst. Zum 1. Oktober 2018 kommt es hier nun zu einer Kürzung des Sendereinsatzes. Die Ausstrahlungen konzentrieren sich künftig auf das 49-Meterband, für den Morgen und Abend noch ergänzt um Frequenzen auf 75 Meter.

Das als Vollprogramm angelegte erste Programm läuft dann von 22.55 bis 16.00 Uhr noch auf 6055 kHz. Die Frequenz 3925 kHz wird nur noch in den Zeitblöcken 23.00-24.00 sowie 9.00-16.00 Uhr und ausschließlich von Hokkaido aus eingesetzt. Die Frequenz 9595 kHz entfällt ganz.

mehr unter radioeins.de

 

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen