logo

News-Archiv 2016 / September


15:35 Uhr - Die US-Trägerrakete SpaceX Falkon 9 ist beim Start vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im Bundesstaat Florida explodiert, wie mehrere US-Medien berichten.


Eine zerstörte Rakete, ein verbrannter 195-Millionen-Dollar-Satellit, eine kaputte Startrampe: Die Detonation einer SpaceX-Rakete in Cape Canaveral hat viel Schaden angerichtet. Wie schnell kann sich die Firma erholen?


14:33 Uhr - Der Nasa-Hauptinspekteur bezweifelt, dass es SpaceX und Boeing bis 2018 schaffen werden, US-Astronauten selbstständig auf die Internationale Raumstation (ISS) zu bringen, wie die Zeitung „Washington Post“ berichtet.


Jussi/OH6RX und Esa/OH7WV sind vom 07. – 11. September auf Saipan Island (OC-086) und wollen als AHØK QRV sein. Pläne für die Teilnahme am CQ WW DX SSB und CW Contest existieren ebenfalls.
QSL via OH6GDX.

(Quelle: DXMB)

 


Die Kapsel des letzten Raumschiffes der alten Serie Sojus TMA-20M mit den russischen Kosmonauten Alexej Owtschinin und Oleg Skripotschka sowie dem Nasa-Astronauten Jeffrey Williams ist am früheren Mittwochmorgen in Kasachstan in der Nähe des vorgegebenen Gebietes gelandet. Das verlautete aus dem Flugleitzentrum in Koroljow bei Moskau.

bhutan
Zorro/JH1AJT, Champ/E21EIC und Franz/ DJ9ZB reisen vom 08. – 17. September nach Buthan und wollen als A5A von 80 – 10 Meter in CW, SSB und RTTY ein begehrter QSO-Partner sein.


Nob/JF2MBF und Ken/JA2FJP besuchen auf ihrer „Pacific 2016 Tour“ vom 08. – 19. September Rarotonga Island (OC-013). Als E51Q werden sie von 160 – 10 Meter in CW, SSB und RTTY QRV sein.
QSL via JA2FBY (d), ClubLog OQRS, LoTW.

(Quelle: DXMB)

 

italien flagge
In Erinnerung an das verheerende Erdbeben in Friaul vor 40 Jahren wird vom 10. – 18. September die Sonderstation II3TF aktiv sein.

lichtenstein flagge
Kasimir/DL2SBY und Henry/SP2FOV werden vom 11. – 18. September als HBØ/Homecall von Triesenberg (WW Loc. JN47sc) aus von 80 – 6 Meter in SSB, CW und RTTY QRV sein.
QSL via ClubLog OQRS.

(Quelle: DXMB)

 


Alex/DD5ZZ hält sich vom 12. September bis 03. Oktober auf Martinique Island (NA-107) auf und wird als FM/DD5ZZ auf Kurzwelle zu arbeiten sein.
QSL via DD5ZZ (d/B), ClubLog OQRS und LoTW.

(Quelle: DXMB)

 


Am 17.09.2016 findet auf dem Gelände des Ortsverbandes Hohenschönhausen D20 ab 10 Uhr ein Tag der offenen Tür und ein Dsitriktstreffen statt.


Ralf/DK8FA macht vom 15. – 28. September Urlaub auf der Insel Boavista (AF-086) und wird als D44TUJ mit seinem FT-857 und Vertikal-Antenne hauptsächlich auf 20 und 17 Meter in Digi-Mode seinem Hobby nachgehen.
QSL via DK8FA (d/B).

(Quelle: DXMB)

 


14:01 Uhr - Astrophysiker der Nasa haben die Existenz des Exoplaneten TRAPPIST-1d bestätigt, berichtet das Fachjournal „Astrophysical Journal Letters“. Der Himmelskörper befindet sich in der habitablen Zone und entspricht in etwa der Größe unseres Planeten.


Störpegel sind in bewohnten Gebieten meist sehr hoch, so dass schwache Stationen im 80m Band kaum mehr hörbar sind.


20:50 Uhr - China hat am Donnerstag ein bemanntes Weltraumlabor, Tiangong-2, mit einer Trägerrakete ins Weltall geschickt, wie Medien berichten.

mauritius flagge
Bernie/ZS4TX will vom 16. – 19. September als 3B8TX von Mauritius (AF-049, WW Loc. LG89sx) aus auf 6 Meter EME-Aktivitäten in Richtung NA/SA bzw. ZL/VK durchführen. QSL via ZS4TX (d), LoTW.

(Quelle: DXMB)

 


Der Funkamateur Karl Fischer, DJ5IL, hat beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eine Petition zum Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Betriebsmitteln (EMVG) eingereicht.


Mecklenburg-Vorpommern State group: Klaus/DL7UXG macht vom 18. – 30. September Urlaub auf der Insel Rügen und wird als DL7UXG/p im Urlaubsstil auf Kurzwelle in CW, SSB und Digi-Mode QRV sein.

uganda flagge
Andy/DL3YM reist geschäftlich vom 20. September bis 01. Oktober nach Uganda. In seiner Freizeit will er vom Campus der Nkumba-Universität in Entebbe als 5X8B in CW funken.


Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und die Bundesnetzagentur (BNetzA) haben offensichtlich kein Interesse daran, zur Bearbeitung von Funkstörungen gesetzlich zwingend verpfllichtet zu werden. Das geht aus einer Presseinformation des DARC hervor.


Der Deutsche Bundestag hat am 29. September 2016 in zweiter und dritter Lesung das neugefasste "Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Betriebsmitteln" (EMVG) verabschiedet.


16:33 Uhr - Nach 12 langen Jahren hat die europäische Weltraumorganisation ESA ihre Sonde „Rosetta“ in den Ruhestand geschickt, heißt es auf der Internetseite der Organisation.

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen