logo

News-Archiv 2016 / November


26. November - Der Raspberry Pi zählt zu besonders beliebten und preiswerten Bastelcomputern. Jetzt wurde ein neues Modell vorgestellt: Der Raspberry Pi Zero soll gerade einmal fünf Dollar kosten.


Am Sonntag den 16.10.2016, hat DH7AHK, Maximilian, als Betreiber des Digipeaters DB0AVH den Zugang auf 144,837,5 MHz simplex in 1k2 wieder aktiviert.

Hallo Funkfreunde , nach über zwei Jahren habe ich es endlich geschafft die PR Einstiege von DK0BLN und DB0FEZ zu reaktivieren , auch die Box ist wieder QRV.


09:11 Uhr - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will sich an der russischen Venus-Mission beteiligen. Die Verhandlungen über eine mögliche Kooperation werden derweil schon seit knapp zwei Jahren geführt, wie die Zeitung „Iswestija“ schreibt.


Die Münchner Polizei klagt immer noch über erhebliche Probleme mit dem digitalen BOS-Funk.

palau flagge
Kazuo/JR1UBR hält sich vom 02. – 08. November auf Koror Island (OC-009, WW Loc. PJ77fi) auf und wird als T88AB auf Kurzwelle funken.
QSL via JR1UBR (d/B).

(Quelle: DX)

 

barbados flagge
Aki/JH4CES und Mitsu/JH4IFF sind vom 03. – 09. November als 8P9IP und 8P9JH von Barbados (NA-021, WLOTA 0999) aus von 80 – 10 Meter in CW, SSB und RTTY zu arbeiten. Sie wollen am IPARC Contest teilnehmen.
QSL für 8P9IP und 8P9JH via JH4IFF (d).

(Quelle: DXMB)

 


Michael/DF8AN reist vom 06. – 20. November nach Yap Island (OC-012) und will als V63AJ auf Kurzwelle, hauptsächlich in CW, RTTY und PSK, seinem Hobby nachgehen.
QSL via DF8AN (d/B).

(Quelle: DXMB)

 


Maurizio/IK2GZU ist vom 07. November bis 02. Dezember wieder als 5H3MB aus Tansania auf Kurzwelle aktiv. QSL via IK2GZU (d/B), LoTW, eQSL.


07. November - Wir bitten alle HAMNET-User in und um Hamburg die Frequenz 2397 MHz vom 1. bis zum 10. Dezember 2016 nicht zu nutzen und ggf. HAMNET-Verbindungen auf dieser Frequenz zu deaktivieren.


60 Jahre Saarländischer Rundfunk - Am 1. Januar 1957 wurde der Saarländische Rundfunk zu einer Anstalt des öffentlichen Rechts umgewandelt.

mauritius flagge
Willi/DJ7RJ ist vom 09. November bis 06. Dezember erneut als 3B8/DJ7RJ von Mauritius (AF-049, WLOTA 0595) aus von 160 – 10 Meter in CW und SSB ein begehrter Log-Eintrag. Sein Fokus liegt dieses Mal auf den Low Bands.
QSL via DJ7RJ (d/B).

(Quelle: DXMB)

 

curacao flagge
Maarten/PA3EYC reist vom 10. – 22. November nach Curacao (SA-099, WLOTA 0942) und will als PJ2/PA3EYC von 160 – 6 Meter, meist in CW, seinem Hobby nachgehen.


Shigeo/JA1JQY, Nakayama/JA1KJW, Kaoru/ JA3MCA und JA8VA sind vom 10. – 16. November als T3ØJY, T3ØKJ, T3ØMA und T3ØVE vom Tarawa Atoll (OC-017) aus von 160 – 10 Meter in CW, SSB und RTTY in der Luft.
QSL via Homecall.

(Quelle: DXMB)

 


12:07 Uhr - In Russland wird ein Modul für die Internationale Raumstation ISS entwickelt. Es wird eine Zentrifuge zur Erzeugung von künstlicher Anziehungskraft besitzen.


12:28 Uhr - Das US-Unternehmen Firefly Space Systems hat ein Recycling-Verfahren für ausgediente Satelliten aus dem Erdorbit entworfen. Demnach soll der Weltraum-Müll zum Mars abgeschleppt und dort wiederwertet werden, berichtet das Newsportal asrtonews.ru.


Das in § 89 des Telekommunikationsgesetzes (TKG) festgelegte Abhör- und Mitteilungsverbot ist erweitert worden: War bisher nur das unbefugte "Abhören" verboten, so fällt jetzt auch "die in vergleichbarer Weise erfolgende Kenntnisnahme" darunter.


Felix/DL5XL ist von November 2016 bis Februar 2017 wieder als DP1POL von der deutschen Antarktis-Station „Neumayer III” (AN-016, DLFF-022, WW Loc. IB59uh) aus auf Kurzwelle, meist in CW und Digi-Mode, QRV.

kenia flagge
Tom/DJ6TF und Reiner/DL7KL sind vom 15. November bis 01. Dezember als 5Z4/DJ6TF bzw. 5Z4/DL7KL vom Diani Beach aus von 80 – 10 Meter in CW und SSB zu arbeiten.
QSL via Homecall (d/B).

(Quelle: DXMB)

 

nigeria flagge
Tom/PA3TG ist vom 15. – 25. November als 5N/PA3TG aus Lagos auf 20m in SSB und CW sowie auf 30m in CW QRV.
QSL via PA3TG (d/B), ClubLog.

(Quelle: DXMB)

 


11:24 Uhr - Der russische Raumfahrtkonzern „Energija“ will ab 2031 den ersten Russen auf der Mondoberfläche absetzen, wie der Generaldirektor des Unternehmens, Wladimir Solntsew, sagte.


16:34 Uhr - Ein weiteres Jahrtausend ist laut dem berühmten britischen Physiker Stephen Hawking für die Menschheit nicht mehr drin.


Wer im 2-m-Band, insbesondere auf der Frequenz 145,750 MHz, schon einmal den Tonträger des Sonderkanals S6 des Kabelfernsehens gehört hat weiß, dass sich in seiner unmittelbaren Umgebung ein nicht hinreichend geschirmtes Fernsehkabel befindet.

kambodscha flagge
Ein russisches Team will vom 16. November bis 05. Dezember als XU7AEZ von Koh Rong Samloem Island (AS-133) aus auf Kurzwelle viele QSOs ins Log bekommen.
QSL via RC3C.

(Quelle: DXMB)

 


Nachdem das Gesetz über elektromagnetische Verträglichkeit von Betriebsmitteln (EMVG) den Bundestag und den Bundesrat passiert hat, ohne dass die ernsthaften Bedenken von Rundfunkhörern, des Runden Tischs Amateurfunk und zahlreichen hochrangigen wissenschaftlichen Würdenträgern Berücksichtigung fanden, wandte sich heute der RTA mit einem Schreiben an den Bundespräsidenten, das die Bitte enthielt, das Gesetz nicht zu unterzeichnen.


07:55 Uhr - Die Trägerrakete Sojus-FG mit dem bemannten Raumschiff Sojus MS-03 ist erfolgreich vom Weltraumbahnhof Baikonur gestartet. An Bord ist eine neue Besatzung der Internationalen Raumstation ISS. Mittlerweile hat sich das Raumschiff auch schon von der Trägerrakete abgetrennt.


Die russische Föderation will ein neues Überhorizontradar vom Typ Woronesch-DM errichten. Das berichtet das russische Nachrichtenportal "Russia Beyond The Headlines".


2020 wollen Russen und Europäer einen Rover zum Mars schicken, um dort nach Spuren von Leben zu suchen. Noch fehlt der Esa jedoch Geld. Sie braucht hundert Millionen Euro mehr als erwartet.


Die Bundestagsfraktion der Partei " DIE LINKE" hat am 16. November 2016 eine Kleine Anfrage zum Thema "Elektromagnetische Verträglichkeit" an die Bundesregierung gerichtet.


Manoj/VU2CPL und Siddhu/VU3NXI wollen vom 29. November bis 02. Dezember als VU7MS von Kavaratti Island (AS-011) aus im Urlaubsstil auf 40, 20, 17 und 15 Meter in SSB und CW funken.
QSL via VU2CPL, LoTW.

(Quelle DXMB)

 


Offenbach - Der Herbst 2016 war in Deutschland warm, deutlich zu trocken und ein bisschen sonniger als üblich. Zu Beginn des Herbstes erlebten die Deutschen einen sehr trockenen sowie einen der wärmsten und sonnenscheinreichsten September seit Aufzeichnungsbeginn.


12:49 Uhr - Russland soll 2016 erstmals den USA und China unterlegen sein und seine Spitzenposition nach der Zahl der Weltraumstarts abgeben, wie Roskosmos-Vizechef Alexander Iwanow mitteilt. Dafür rückte eine neue Priorität in den Fokus: die Entwicklung der russischen Orbital-Gruppierung.


Mikhail/VE7ACN ist vom 30. November bis 08. Dezember als J3/VE7ACN von Carriacou Island (NA-147, WW Loc. FK92gm) aus auf Kurzwelle in SSB und CW ein begehrter Log-Eintrag.
QSL via VE7ACN, LoTW.

(Quelle DXMB)

 


Das US-amerikanische Repräsentantenhaus hat am 13. September 2016 ein Gesetz gebilligt, das die Situation der Funkamateure in den USA verbessern und ihre Rechte stärken soll.

Offenbach – Tiefdruckgebiete mit vielen Wolken, häufigen Niederschlägen und meist milder oder mäßig warmer Luft prägten den Herbst 2017. Mitunter brachten die Tiefs auch heftige Stürme oder Orkane, die große Schäden verursachten und sogar Menschenleben forderten.

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen