logo


Hochsaison für leuchtende Nachtwolken: Nach Sonnenuntergang glimmt derzeit oft der Himmel über Nordeuropa. Warum erscheinen seit einigen Jahren so viele der geheimnisvollen Silberschleier? Wissenschaftler vermuten: Der Grund sind Raketen.

Himmelsgucker in Deutschland erleben aufregende Sommernächte. An vielen Abenden seit Mitte Juni glitzerte nach Sonnenuntergang das Firmament. Leuchtende Nachtwolken erscheinen an der Grenze zum Weltall. Silber-bläulich glimmen die feinen Schleier aus winzigen Eispartikeln in der Dämmerung, vor allem in Norddeutschland kann man sie bewundern.

mehr unter spiegel.de

 

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.