logo


Ein US-Unternehmen will an der Internationalen Raumstation neuartige Astronauten-Unterkünfte testen. Raumfahrer sollen in einem großen Luftballon leben. Kann das gutgehen?

Rotierende Ringe, die Tausenden Menschen ein Zuhause bieten. Wohnhäuser, Farmen, alles in einer gigantischen Raumstation vereint. Transparente Wände, die von dort den Blick hinaus in die Schwärze des Alls freigeben. Wer so etwas sehen will, muss sich Science-Fiction-Filme ansehen.

mehr unter spiegel.de

 

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen