logo


(fuz/ts)   Gedankenspiel.....
Man registriert eine Internetdomain mit einer Frequenz im Namen und hat damit sofort die Rechte auf diese Frequenz. Hört sich doch gut an und wäre so schön einfach......

dk0bln.jpg
(fuz/ts) Zu den "Vorgängen" um die 80m-Frequenz der Berliner Pactor-Box DK0BLN gibt es neue Informationen.


Hallo Freunde von packet radio,

seit dem 28. Mai 2006 gibt es in Berlin neben dem Einstieg auf 23cm von DB0BLN einen weiteren packet radio Breitband-Einstieg mit der Baudrate 76k8 auf 70cm.

swarm_2000.jpg
GPS-Antennen sollen bei der ESA-Mission "Swarm" im Jahr 2010 das Erdmagnetfeld genau vermessen. Dabei ist etwa die richtige Position auf dem Satelliten besonders wichtig. Eine neue Software simuliert komplexe Antennensysteme - das spart Zeit und Kosten.


Am 9. Dezember gelang Bernd Mischlewski, DF2ZC, ein CW-Kontakt auf 144 MHz per Signalreflexion an der Außenhülle der Internationalen Raumstation ISS. Er komplettierte die Verbindung mit seinem Gesprächspartner DH7FB/P innerhalb einer Minute. DF2ZC arbeitete mit 300 W, die Signale bewegten sich von S3 bis S5.
Quelle: RSGB-Webseite

cc2.jpg
Der Computer Club 2 berichtete in einer Sondersendung zum Silvesterabend eine Stunde lang über das Thema Amateurfunk.

amsat.jpg
Grünes Licht für Raumfahrtzentrum Baden-Württemberg und Zusammenarbeit mit AMSAT-DL

Nachdem sich die Universität Marburg nun definitiv zum Jahresende aus dem ZEL (Zentrales Entwicklungslabor der Universität Marburg) zurückzieht, galt es, ein neues Zuhause für die AMSAT-DL zu finden.

shuttle-status-photo2d.jpg
Nach dem mehrmals verschobenen Startversuchen im Dezember soll das Shuttle mit dem europäschen Forschungslabor "Columbus" frühstens an diesem Termin starten.
Laut NASA ist jedoch ein Start im Zeitraum vom 2. - 7. Februar wahrscheinlicher.
Der Start wurde mehrmals duch technische Probleme mit dem Aussentank verschoben.

(Quelle: NASA)

iaru_logo.jpg
Seit dem 23.12.2007 gibt es in Estland eine Frequenzzuweisung für den Amateurfunkdienst im 70-MHz-Bereich auf sekundärer Basis. Diese Freigabe gilt für alle nationalen Lizenzklassen A, B und D.

 

(fuz/ts) Seit 11:30 Uhr ist der Digipeater DB0FUZ wieder betriebsbereit.
André, DL7UAZ hat einen reset der Hardware durchgeführt.
Die Fehlerursache konnte nicht festgestellt werden.

hasso_plattner_institut.jpg
Potsdam. Japan will in diesem Jahrhundert entschieden auf IT-Systemtechnik und Software-Technologie setzen und baut sein Ausbildungssystem dafür nach deutschem Vorbild aus.

uni_ulm.png
Die Spannung wächst, auch an der Universität Ulm. Professor Hans-Jörg Fecht, Direktor des Instituts für Mikro- und Nanomaterialien, und sein Mitarbeiter Dr. Rainer Wunderlich warten hier seit Wochen auf den schon mehrfach verschobenen Start der US-Raumfähre Atlantis.

iss3.jpg
Die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS) hat die erste Phase des Experiments zur Erforschung des Einflusses von Radioaktivität auf die lebenswichtigen menschlichen Organe während des Aufenthaltes im Weltraum durchgeführt, wird am Donnerstag über die Web-Seite der russischen Weltraumbehörde (Roskosmos) mitgeteilt.

mercury_flyby_226.jpg
Credit: NASA/JHUAPL

11:16 (WASHINGTON, RIA Novosti). Die US-Raumsonde Messenger wird am Montag nach 33 Jahren erstmals wieder die Oberfläche des Planeten Merkur fotografieren.

darc.gif
Der Deutsche Amateur-Radio-Club (DARC) muss für die Jahre 2004 bis 2006 Steuern in Höhe von ca. 280.000 Euro nachzahlen. Das ist das Ergebnis einer Betriebsprüfung, bei der das zuständige Finanzamt Kassel die Kassenführung der Distrikte und Ortsverbände des Vereins kontrollierte.


14:04 MOSKAU, (RIA Novosti). Der Start des Raumtransporters Progress M-63 vom Kosmodrom Baikonur ist auf Bitte der amerikanischen Seite vom 7. auf den 5. Februar vorverlegt worden.


20:42 MOSKAU, (Juri Saizew für RIA Novosti). Roskosmos will in den kommenden Tagen eine Ausschreibung über den Bau einer neuen Trägerrakete bekannt geben.

deutsche_forschungsgemeinschaft.png
Nachwuchswissenschaftler diskutieren auf erstem Round-Table-Meeting von DFG und JSPS neue Ansätze im Kampf gegen Erderwärmung

awi.jpg
Anlegestelle frei für die Entladung der neuen Antarktisstation Neumayer III

Bremerhaven. Der Forschungseisbrecher Polarstern hat heute gegen 2:20 Uhr die Anlegestelle an der Eiskante des Ekström-Schelfeises in der Antarktis erreicht.

bnetza-logo.gif
Mit einer Pressemitteilung vom 16. Januar verkündet die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen (BNetzA) die Allgemeinzuteilung der Frequenzen für die Ultra-Wideband-Technologie (UWB) im Frequenzbereich von 30 MHz bis 10,6 GHz.

technische_universitaet_dresden.pngInstitut für Nachrichtentechnik der TU Dresden stellt ein neues Breitbandnetzkonzept vor

Technologien zur drahtlosen Datenübertragung, zum Beispiel in kleineren Funknetzen (WLAN), Bluetooth bis hin zur drahtlosen Computermaus werden von den Konsumenten sehr gut angenommen, wie der Erfolg der letzten Jahre zeigt.

mond01.jpg
Ein HF-Experiment der besonderen Art plant das HF Active Auroral Research Program (HAARP) der Universität Alaska an diesem Wochenende zusammen mit dem Long Wavelength Array (LWA) in Neu Mexiko: Kurzwellen mit einer Länge zwischen 44,1 und 40,9 Metern sollen zum Mond gesendet werden und die Echos von dort aus empfangen werden. Erfahrungen früherer Versuche zeigen, dass die Mond-Echos selbst mit einer Standard-Ausrüstung auf der Erde empfangen werden können.

ares_takeoff_mar07.jpg
Bild: NASA

Die Nasa hat Sorgen: Ihre geplante Trägerrakete Ares I, die das Space Shuttle als Personentransporter ablösen soll, hat ein konstruktionsbedingtes Problem. Die Vibrationen beim Start könnte so stark sein, dass die Rakete zerbersten könnte.

tu-berlin.jpg
Erstmals gelingt der Flug von drei gekoppelten Modellhubschraubern, die vollständig rechnergesteuert sind

TU-Wissenschaftler sehen Anwendungen bei der Installation von Sensornetzwerken in Katastrophenregionen und halten die Übertragung der Erkenntnisse auf große Transporthubschrauber für möglich.

12:50 Uhr

Hannover (ots) - Nach vielen Jahren Forschung kommen jetzt die ersten ausrollbaren Displays auf den Markt. Sowohl die Philips-Tochter Polymer Vision als auch das britische Unternehmen Plastic Logic wollen noch in diesem Jahr mit der Massenproduktion starten, schreibt das Technologiemagazin Technology Review in seiner aktuellen Ausgabe 2/2008.

iss5.jpg
16:03 MOSKAU, (RIA Novosti). Der Mitarbeiter des Forschungszentrums Samsung, Ko San, soll am 8. April 2008 mit dem russischen Raumschiff Sojus TMA-12 als erster Südkoreaner zur Internationalen Raumstation (ISS) fliegen.


Wer die Signale des HF-Experiment Mondechos gehört hat (siehe), und eine QSL-Karte bekommen möchte,  sendet seine eigene Karte mit den Empfangsrapport an: 
HAARP  Research  Facility, Milepost 11.3, PO  Box  271  Gakona,  AK  99586.
Eingesandte QSL-Karten werden beantwortet. Dies teilte Alfred, DL1AK, mit.

belgien.png
In Belgien wird die Fernmeldebehörde BIPT in Kürze den Amateurfunkbetrieb auf 600 m freigeben. Im Bereich 501 bis 504 kHz dürfen belgische Funkamateure der so genannten HAREC-Klasse, die der deutschen Klasse A entspricht, dann regulären Funkbetrieb auf sekundärer Basis ausschliesslich in CW machen.

iss2.jpg
18:20 MOSKAU, (RIA Novosti). Die Internationale Raumstation (ISS), Nachfolgerin der sowjetischen Raumstation Mir, feiert ihr zehnjähriges Jubiläum.

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen