logo

darc-hp.jpg
Die DARC-Website bietet allerhand Informationen, die Funkamateure interessieren. Angefangen beim aktuellen DL-Rundspruch über Informationen für Einsteiger in den Amateurfunk und Vorstandsinformationen bis zu Relaislisten und vieles weitere mehr.

Michael, OE1MCU berichtet über den Probebetrieb eines neuen 6m-Relais in Wien:

sinus42-ct1.jpg
Obwohl die Frequenzzuteilung für CT1+Funktelefone am 31. Dezember 2008 ausläuft, wird ein Weiterbetrieb solcher Geräte "geduldet", solange keine Störungen auftreten. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung an die Bundestagsfraktion der Partei "Bündnis 90/Die Grünen" hervor.


17:14 ASTANA, (RIA Novosti). Die Funkverbindung mit dem Satelliten KazSat-1 ist endgültig abgebrochen und der Satellit ist nicht mehr betriebsfähig.

Das teilte Fliegerkosmonaut Talgat Mussabajew am Dienstag in einer Sitzung des Ausschusses für Auswärtiges, Verteidigung und Sicherheit des kasachischen Parlamentsunterhauses mit.


15:56 NEU DELHI, (RIA Novosti). Indiens Regierung stellt Finanzmittel für die Anfangsetappe der Projektierungsarbeiten für einen bemannten Raumflug bereit.

schelfeis_champell_noaa-gov.jpg
Die Temperaturen in der Arktis steigen dramatisch - schneller, als globale Klimamodelle vorhersagen. Geowissenschaftler machen veränderte Strömungen in der Atmosphäre dafür verantwortlich. Der Eisschwund im Nordmeer kann nicht mehr rückgängig gemacht werden, glauben Forscher.

mehr unter spiegel.de

uhr-sekunde.jpg
Durch eine Schaltsekunde dauert die Silvesternacht eine Sekunde länger

bnetza.png
Hallo om, hallo OVVs,

die Bundesnetzagentur für Post und Telekommunikation hat wieder einmal die Zuständigkeit für die Berliner Funkamateure geändert.


Aus Anlass des 80-jährigen Jubiläums der USKA hat das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) im Jahr 2009 die Verwendung der Sonderpräfixe HE8 und HB8 bewilligt.

ie7.jpg
Finger weg vom Internet Explorer - das empfiehlt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Eine Sicherheitslücke ermöglicht es, Schadsoftware über den Browser einzuschleusen. Es genügt, infizierte Webseiten aufzurufen. Ein Sicherheitsupdate steht noch aus.


Es gibt Dinge, die stehen wie ein Fels in der Brandung. Etwa Zeitzeichensender. "CHU" in Kanada gehört jetzt nicht mehr dazu. Der Sender wechselt zum Jahreswechsel seine Frequenz.

bisamberg-sender.jpg
Dem österreichischen MW-Sender Bisamberg 1476 kHz droht zum Jahresende die Abschaltung.

internet-browser-pix.jpg
Mehrere Länder des Nahen Ostens und Asiens sind vom Internet abgeschnitten. Auch Telefonverbindungen wurden durch den Riss von Unterseekabeln zerstört. Offenbar handelt es sich um dieselben Leitungen, die vor wenigen Monaten im Mittelmeer durchtrennt wurden.

radio_2.jpg
Wenn nicht alles täuscht, dann verliert das Leitmedium Fernsehen mit seinen immer wiederkehrenden visuellen Mustern an Attraktivität. Währenddessen scheint eine wachsende Zahl von Menschen Zuflucht in einer Rückbesinnung auf Formen der Sprache und Töne zu suchen. Im Radiohören spiegelt sich ein Bedürfnis nach Kommunikation, das befriedigt werden möchte.


Das geplante "Umweltgesetzbuch" steht möglicherweise vor dem Aus. Nach Angaben der "Frankfurter Rundschau" sind auf massiven Druck von CDU und CSU die Beratungen des Gesetzes, die auf einer Kabinettssitzung am 17.12. stattfinden sollten, von der Tagesordnung abgesetzt worden.

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen