logo


Die Amateurfunk Aktivitäten an Bord der ISS werden weiter ausgebaut. Die ISS soll 2013 mit neuen Geräten für SSTV ausgerüstet werden. Der Transport zur Internationalen Raumstation ist zur Zeit mit dem japanischen Versorgungsfrachter HTV4 geplant. Wenn der Start wir vorgesehen im Juli 2013 erfolgen kann, sind die Inbetriebsetzung und erste Versuche bereits im August möglich.

Der Operator an Bord der ISS wird KF5KDP Luca Parmitano sein. Live Bilder werden voraussichtlich auf der Frequenz 145.800 MHz übertragen.

Was benötigen wir für den Empfang?

- Einen Empfänger für 2m mit einer geeigneten Antenne
- PC mit SSTV Software
- Satelliten tracking Programm (nicht unbedingt notwendig aber sehr hilfreich)

(Quelle: DARC/USKA)

 

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.