logo

 

Status der Linkstrecken bei DB0BLN:

11:44 ASTANA, (RIA Novosti). Fünf Tage nach dem Absturz einer russischen Trägerrakete des Typs Dnjepr hat Kasachstan die Starts dieser Raketen vom Weltraumbahnhof Baikonur verboten.

 

MOSKAU, 01. August (RIA Novosti). Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos wird der zentralasiatischen Republik Kasachstan den nach dem Absturz einer russisch-ukrainischen Trägerrakete vom Typ Dnepr entstandenen Schaden ersetzen. 


In der Reihe "ALL-Tag: Die Thomas Reiter Mission" zeigt PHOENIX immer montags, mittwochs und freitags von 22.45 Uhr bis 23.00 Uhr sowie samstags in einer 30-minütigen Sondersendung von 21.45 Uhr bis 22.15 Uhr den Alltag und die Arbeit des deutschen Astronauten und seiner beiden amerikanischen und russischen Kollegen auf der ISS.

 


Braucht der ganz normale Mensch einen persönlichen Computer? Vor drei Jahrzehnten schien die Antwort klar: Natürlich nicht! Wozu auch? Dann kamen Jobs und Wozniak, Commodore und Atari, vor allem aber Gates und IBM - und unser aller Alltag begann sich von Grund auf zu verändern.

mehr unter spiegel.de


Anfang September findet in Berlin wieder die Internationale Funkausstellung statt.
Der Distrikt Berlin lädt deshalb zu einem Amateurfunktreffen am Samstag, den 2. September, ein.
Nachmittags wird in kurzen Vorträgen über aktuelle Amateurfunkthemen berichtet. Funkbetrieb wird ebenfalls gemacht.
Gleichzeitig besteht natürlich die Möglichkeit, sich bei Kaffee oder kalten Getränken mit Funkfreunden zu unterhalten. Abends wird dann der Grill angeworfen.
Der Veranstaltungsort liegt mitten in Berlin, direkt an der Spree in der Nähe des S-Bahnhofs Jannowitzbrücke: Rungestraße 20.


MOSKAU, 09. August (RIA Novosti). Die Ursache für den Absturz der Trägerrakete vom Typ "Dnepr" in Kasachstan ist festgestellt worden.

Fachleute sind jetzt dabei, den Fehler in der technologischen Kette der Raketenproduktion zu beseitigen.


Die Laien-Dokumentation "Loose Change" über den 11. September entwickelt sich zum Online-Bestseller. Für die Internet-Community wird der 22-jährige Regisseur des Streifens über Verschwörungstheorien zum Repräsentanten einer ganzen Generation.


Die Mission von SMART 1, Europas erster Mondsonde, geht ihrem Ende entgegen. Am 19. Juni hat die ESOC-Steuerzentrale in Darmstadt eine Reihe von Korrektur-manövern der Raumsonde eingeleitet. Sie bereiten den Aufschlag von SMART 1 auf der erdzugewandten Seite des Mondes am 3. September um 7:41 Uhr vor.


Wie schon in den vergangenen Jahren findet auch in diesem Jahr am Samstag, 19. August und Sonntag, 20. August das inzwischen weltweit beliebte Leuchtturm- und Feuerschiff-Aktivitätswochenende statt.

nasa-video
Es klingt wie in einem schlechten Film: Die Kassetten mit den Bildern der ersten Mondlandung sind weg. Nasa-Mitarbeiter haben über ein Jahr nach den Videos gesucht - und sie nicht gefunden.

mehr unter spiegel de


SWJOSDNY GORODOK (Gebiet Moskau), (RIA Novosti). Im Zusammenhang mit dem Startaufschub des Shuttle Atlantis kann auch die 14. Expedition zur Internationalen Raumstation (ISS) vom 14. auf den 18. September verlegt werden.

tandem-x
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und Europas führender Satellitenhersteller, die Astrium GmbH, haben heute in der Raumfahrt-Agentur des DLR in Bonn die Kooperationsvereinbarung und den Vertrag für den Bau des Satelliten TanDEM-X unterzeichnet.


Die Änderungen zur Amateurfunkverordnung, kurz AFuV, werden am 31. August im Bundesgesetzblatt I Nr. 41 verkündet und treten am 1. September in Kraft.

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen