logo


Das HAMNET ist ein multimediales Intranet für Funkamateure, es ist die Weiterentwicklung des Packet Radio Netzes. Über dieses IP-basierte Netz ist es möglich, verschiedene Arten von Daten zu übertragen, wie Sprache (z.B Relaiskopplung), Daten (z.B. E-Mail, Box-Nachrichten, Packet Radio etc.), Video (ATV,WebCam etc.).

Der Grundstock für das Berlin-Brandenburger HAMNET  wurde durch  Detlef-DH7VK, Max-DH7AHK, Jürgen-DL2RUD, Thomas-DL9SAU und André-DL7UAZ,mit Unterstützung weiterer OM's in den letzten Monaten gelegt.
Es wurden die Standorte folgender automatischer Stationen durch 5,6GHz Linkstrecken (Backbone)verbunden: DB0AVH, DB0AJW, DB0BRL, DB0FUZ und DB0ZEH. DK0BLN/db0fez kommt in den nächsten Wochen hinzu.

Einen Einstieg gibt es zur Zeit bei DB0FUZ auf 2397MHz mit 5MHz Bandbreite, weitere sind bei DB0AVH, DB0AJW und DB0BRL geplant.
Ausserdem werden die vorhandenen PacketRadio-Einstiege so umgerüstet, dass man über diese in das HAMNET gelangt um textbasierte Anwendungen nutzen zu können.

An der Möglichkeit, über ein VPN (Virtual Private Network) in das HAMNET einzusteigen, wird gearbeitet, es fehlt aber noch ein passender Standort mit schneller Internetanbindung.

Zur Zeit wird das HAMNET in Berlin genutzt, um das alte PacketRadio-Netz zu unterstützen.
Weiterhin gibt es einen Web-Server bei DB0AVH und zwei WebCam's, eine bei DB0FUZ und die andere bei DB0AVH.

Wer Interesse und Fragen haben sollte; weitere Informationen dazu gibt es im Internet auf der Berliner HAMNET-Seite: "http://hamnet.funkzentrum.de".

73, die HAMNET-Crew Berlin


© 2020 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.