logo

zentralafrikanische_republik
Jan, DJ8NK, und Paul, F6EXV, werden sich vom 13. bis 26. Mai in der Zentralafrikanischen Republik aufhalten. Sie sind zu Gast bei Christian, TLØA, sie verwenden auch dessen Rufzeichen. Konzentrieren wollen sich die beiden auf RTTY-Betrieb und auf die Bänder von 40 bis 6 m. Wenn es die Bedingungen erlauben, wollen sie sich auch auf 80 und 160 m versuchen. Christian wird übrigens im Juli die Zentralafrikanische Republik verlassen und wird voraussichtlich im September seine neue Arbeitsstelle im Niger antreten. Dort wird er dann wohl als 5U5U zu erreichen sein.

(Quelle: DXMB)
© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.