logo

nasa
Er will nicht mehr zum Mond, aber zur Internationalen Raumstation: US-Präsident Obama plant, den Etat der Nasa um 5,9 Milliarden Dollar aufzustocken. Mit dem Geld verfolgt er allerdings andere Ziele als sein Vorgänger George W. Bush. Washington - Es gibt zwar mehr Geld, aber nicht für eine Basis auf dem Mond: US-Präsident Barack Obama plant laut offiziell bestätigten Berichten, den Etat der Nasa für die nächsten fünf Jahre um 5,9 Milliarden US-Dollar aufzustocken. Ein Teil des Geldes soll dafür verwendet werden, die Betriebsdauer der Internationalen Raumstation bis zum Jahr 2020 zu verlängern.

mehr unter spiegel.de
© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.