logo


20:41 Uhr - KIEW, (RIA Novosti). Die ukrainischen Trägerraketen Zyklon-4 werden künftig vom brasilianischen Weltraumbahnhof Alcantara starten. Im September beginnen die Spezialisten beider Staaten in Alcantara mit dem Bau eines speziellen Startplatzes. Das hat die bilaterale Regierungskommission am 26. und 27. August während ihrer Tagung in Brasilien beschlossen, wie das ukrainische Industrieministerium am Montag mitteilte.

Das ukrainisch-brasilianische Joint Venture Alcantara Cyclone Space hatte bereits 2008 mit Erkundungsarbeiten und Bohrungen für die künftige Startrampe begonnen. Schon 2012 soll eine erste Zyklon-4-Rakete mit einem ausländischen Satelliten von Alcantara ins All abheben.

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.