logo

sonneneruption-esa
Auf der Sonne hat es zwei mächtige Eruptionen gegeben. Plasmateilchen rauschen durchs All, eine erste Front hat die Erde schon erreicht. Diesmal sind die Folgen überschaubar, doch ein Supersturm ist nur eine Frage der Zeit - ist die Ruhephase des Sonnenfleckenzyklus vorbei? Der kosmische Taktgeber schien einen kleinen Hänger zu haben. Eigentlich läuft unsere Sonne alle elf Jahre durch einen Sonnenfleckenzyklus: Auf eine Phase großer Aktivität folgt eine Zeit der Ruhe - dann geht es wieder von vorn los. Doch die letzte Ruheperiode war ungewöhnlich ausgeprägt und lang. Einige Forscher hatten schon begonnen, sich Sorgen zu machen.

mehr unter spiegel.de

(Bild: ESA)

 

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.