logo


14:07 Uhr - MOSKAU, (RIA Novosti). Das Transportraumschiff Progress M-07M hat die erste Testetappe auf dem Raumbahnhof Baikonur erfolgreich absolviert. Wie der Pressedienst des Weltraumzentrums Juschny mitteilte, wurden die am 23. Juli eingeleiteten elektrischen Tests (autonome Prüfungen) der Systeme des Transportraumschiffes in der Montage- und Testhalle von Baikonur erfolgreich abgeschlossen.

In der zweiten Prüfungsetappe, die jetzt begonnen hat, wird das Zusammenwirken aller Systeme des Raumschiffes umfassend gestestet. Anschließend soll das Raumschiff zur Prüfung seiner Funksysteme in eine Vakuumkammer gebracht werden.

Der Start einer Trägerrakete vom Typ Sojus-U mit dem Raumtransporter Progress M-07M zur Internationalen Raumstation ISS ist für den 8. September angesetzt.

© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.