logo


Asteroiden sind eine Gefahr für die Erde, der Aufprall eines Riesenbrockens könnte das Leben auf dem Planeten auslöschen. Ein neuer Satellit aus Deutschland soll nun rechtzeitig vor den kosmischen Flugkörpern warnen: Er scannt ein Areal, das auf Himmelskarten bislang ein weißer Fleck ist. Das Ambiente erinnert an die Kommandobrücke des Raumschiffs Enterprise. Ein Dutzend Arbeitsplätze sind im Halbkreis angeordnet, jeder blaubestuhlte Platz ist mit großem Monitor, Webcam, Kopfhörer und Mikrofon ausgestattet. In der Mitte thront eine zentrale Konsole, direkt im Blickfeld der in der Wand eingelassenen Kamera. Hier würde wohl der Kapitän sitzen und seine Kommandos geben.

mehr unter spiegel.de
© 2022 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.