logo

Unter ZS6/PB5X ist Roberto „Bob“ PB5X im „Holiday Style“ auf den Kurzwellen Bändern vom 12.4. bis zum 21.4. QRV.
QSL via PA1AW (d/B) oder LoTW

(Quelle: DXMB)

 

In den letzten Tagen wurden mehrfach Ausbreitungen zwischen Afrika und Europa auf dem 2m-Band beobachtet - möglicherweise existierten diese Bedingungen schon seit siniger Zeit, wurden aber mangels Aktivität nicht erkannt.

liberia flaggeDas tschechische DXpeditionsteam (Petr/OK1BOA, Palo/OK1CRM, Petr/OK1FCJ, Pavel/OK1GK, Ruda/OK2ZA, Ludek/OK2ZC, Karel/OK2ZI und David/OK6DJ) wird vom 5. bis zum 19. April in Liberia sein und ab dem 9. bis zum 16. April unter dem Rufzeichen A8OK auf 160m bis 6m in CW, SSB, RTTY, PSK, FT8 und FT4 und auch über Satelliten QRV sein.

Am 1. Mai findet der deutsche Burgentag statt. Er ist kein Funkwettbewerb im herkömmlichen Sinne: Am Burgentag sollen Aktivitäten gefördert werden, die von Burgen ausgehen. So kann beispielsweise der Rufzeichen-Jäger zuhause seinen Score an gearbeiteten Burgen verbessern.

Über Monate war nur den zuständigen Personen bekannt, was zum 1. April 2024 aus der BBC-Langwelle 198 kHz wird. Keine zwei Wochen vor dem Termin hat die BBC nun die zentralen Fakten offengelegt.

Nach Angaben der Media Broadcast setzt die Deutsche Welle ihren Ausstieg aus dem Kurzwellenhörfunk fort. Zum Beginn der Planungsperiode Sommerhalbjahr 2024, also ab Ostersonntag, werden demnach die Programme in der westafrikanischen Sprache Haussa von diesem Verbreitungsweg genommen.

Rund 25 hessische Funkamateure werden vom 4. bis zum 14. April Deutschlands einzige Hochseeinsel Helgoland, IOTA-Nummer EU-127, in die Luft bringen. Unter dem Rufzeichen DA0HEL wird Funkbetrieb von der Hauptinsel gemacht, die benachbarte Helgoländer Düne wird mit DL0IH zu hören sein. Geplant ist Funkbetrieb auf allen Kurzwellenbändern in CW, SSB und Digimodes.

Auf dem Mond sollen Glasfaserkabel verlegt werden, so eine neue Planung. Ok, die werden dann zumindest nicht von Schiffen zerlegt, wie auf der Erde, nur von Meteoriten. Aber wozu? Der Bedarf an Ferngesprächen dürfte auf dem Mond ja bislang noch ziemlich gering sein. Nein, um Mondbeben zu detektieren!

Die Berliner 2-m-Relaisfunkstelle Y21O, damals federführend von Olaf Hentschel, Y23FO, heute DL7VHF, betreut, arbeitet heute unter dem Rufzeichen DB0BRL und seit Mai 1984 immer noch auf 145,725/145,125 MHz (Kanal R5 bzw. RV58) am alten Standort in JO62RM auf einem Hochhaus an der Landsberger Allee, früher Leninallee.

Bei der Landung auf dem Mond gab es wohl eine Panne: Der Roboter des US-Unternehmens Intuitive Machines liege auf der Seite, sagt der Firmenchef. Dennoch ist er optimistisch.

Mit Ablauf des 31. März 2024 hört die Langwelle auf, ein offizieller Verbreitungsweg der BBC zu sein. Zwar bleibt, wie inzwischen klar ist, das Sendesignal auf 198 kHz danach noch ein weiteres Jahr vorhanden. Aus Sicht des Rundfunks gibt es aber immer noch keine Antwort auf die zentrale Frage.

cispaMillionen von User:innen nutzen täglich Browser-Erweiterungen, etwa um Werbung auf Websites zu blockieren. Aber ist die Nutzung der von Drittanbietern zur Verfügung gestellten Erweiterungen überhaupt sicher? CISPA-Faculty Dr. Aurore Fass hat dies nun anhand von Erweiterungen für Chrome, den Web-Browser von Google, zusammen mit ihren Studentinnen Sheryl Hsu und Manda Tran untersucht und damit zum ersten Mal eine große Studie über den Chrome Web Store vorgelegt. Ihr zugehöriges Paper „What is in the Chrome Web Store?“ wurde von der ACM ASIA Conference on Computer and Communications Security akzeptiert.

Weich auf dem Mond landen – das ist noch keinem Privatunternehmen gelungen. Unterstützt durch die Nasa und mit einer SpaceX-Trägerrakete versucht es jetzt Intuitive Machines. Der Start ist schon mal geglückt.

Satellitennavigation ist heute selbstverständlich. Wegfindung ohne GPS? Undenkbar. Doch das System ist störungsanfällig. Funken Signale dazwischen, ist von Jamming oder Spoofing die Rede. Das passiert oft vorsätzlich.

Eine neue Funkbake mit dem Rufzeichen PZ5JW/B ist auf 50,080 MHz in Betrieb. Sie befindet sich in dem Locator GJ25 und hat eine Leistung von ca. 10 Watt, die von Solarzellen geliefert wird. Die Antenne ist eine 6-Element-Yagi-Antenne, die auf Nordamerika und am Abend auf Europa gerichtet ist.

(Quelle: DXMB)

 

Die nächste Abschaltmeldung von der Mittelwelle könnte aus Slowenien kommen: Der Regionalsender in Koper, im bis zur Adria reichenden südwestlichen Zipfel des Landes, erwägt einen Ausstieg in den kommenden Monaten.

Mills DaveWer ist Dave Mills, W3HCF, werden Sie sich fragen. Dave Mills, Informatiker und Tüftler, ist der Schöpfer des Protokolls, das die Zeit in Computersystemen und Netzwerken weltweit auf wenige Millisekunden genau mit der koordinierten Weltzeit UTC synchronisiert: das Network Time Protocol, kurz NTP. Ohne dessen Erfindung wäre FT8 nicht möglich. Mills starb Mitte Januar 2024 im Alter von 85 Jahren in Newark, Delaware.

Japans kleines Mondlande-Demonstrationsfahrzeug SLIM landete am 20. Januar 2024 gegen 00:20 Uhr JST erfolgreich auf dem Mond. Japan ist damit das fünfte Land der Welt, das weich auf dem Mond landen konnte.

johannes gutenberg uni mainz 2Studie bestätigt intrinsische Grenze der Wettervorhersage und zeigt verantwortliche Prozesse auf – Prognosen für mittlere Breiten können jedoch noch deutlich verbessert werden

Hochwasser und Überflutungen, aber auch Hitzewellen und Dürren: Unwetterkatastrophen und Klimaextreme fordern nicht nur Menschenleben, sondern verursachen Jahr für Jahr Sachschäden in Milliardenhöhe. Wettervorhersagen und Schutzvorkehrungen haben daher für die Gesellschaft eine enorme Bedeutung und werden in Zukunft noch wichtiger werden.

cispaMenschen nutzen Online-Sicherheitsmechanismen aus einer Vielzahl von Gründen. In manchen Fällen werden auch verschiedene Mechanismen miteinander kombiniert. So etwa, wenn zum Anonymisierungsnetzwerk Tor zusätzlich eine VPN-Verbindung genutzt wird. Oft ist dabei unklar, woher die Informationen stammen, dass ein bestimmter Mechanismus nützlich ist und tatsächlich mehr Sicherheit bietet. Matthias Fassl aus dem Team von CISPA-Faculty Dr. Katharina Krombholz hat nun untersucht, wie häufig Nutzer:innen diese Kombination wählen und was sie davon erwarten.

Forschende der ETH Zürich haben schallbetriebene Sensoren entwickelt, die Millionen von Batterien überflüssig machen könnten. Sie lassen sich zur Überwachung von Bauten, Erdbeben oder bestimmten medizinischen Geräte verwenden.

Auch in England (die anderen Länder von Großbritannien blieben hier stets außen vor) beschränkt sich der Kurzwellenrundfunk heute auf einen Restbetrieb. Anfang des vergangenen Jahrzehnts wurden drei Viertel der bis dahin vorhandenen Kapazitäten stillgelegt.

Was sehr ungewöhnlich klingt, ist das Ergebnis der besonderen Leidenschaft eines Technikers: Für eine Stunde pro Woche wird das Programm einer lokalen Rundfunkstation in Alaska über die Kurzwellensender in Bulgarien abgestrahlt.

Dieses KSKO 89.5 sendet im Inneren von Alaska, auf halbem Weg zwischen Anchorage und der Seward-Halbinsel. Die bescheidene Zentrale befindet sich in dem Dorf McGrath.

Um 6.26 Uhr am 15. Januar 1985 bemerkte man in der Zentrale des Westdeutschen Rundfunks Köln, dass das Signal des Grundnetzsenders Teutoburger Wald auf dem 393 m hohen Bielstein mit vier Hörfunkprogrammen und dem ersten Fernsehprogramm ausgefallen war. Stromausfall? Der auf dem Gelände wohnende Hausmeister und Wartungstechniker wurde angerufen, nach dem Rechten zu schauen.

Arbeitsplätze in Rundfunkstudios schauen heutzutage eher aus wie solche für Programmierer. Alles läuft inzwischen vom PC, ob Werbung, Musik, Wetter oder Nachrichten. Wenn man Pech hat, sogar der DJ – Stichwort RadioGPT.

© 2024 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.