logo

Seit 1960 wurden aus Peking Hörfunksendungen in die deutschsprachigen Länder Europas abgestrahlt. Damit ist es nun vom 1. September 2021 an vorbei. Die Sendeplätze sind zwar nicht abgeschaltet, enthalten aber nur noch Musik ohne jegliche Ansagen oder Wortbeiträge.

Hinweise auf den Entfall der Hörfunksendungen gab es weder im Radio noch auf der einschlägigen, mit einem Zahlendreher behafteten Internetseite. Einzig bekannt ist dazu eine Rundmail, die anscheinend an die in Peking als „Radiofreunde“ registrierten Adressen ging.

mehr unter radioeins.de

 

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.