logo

Am 11. August 2020 hatte La 990 – Radio de Verdad in Buenos Aires seine Hauptmittelwelle mit einer neu eingebauten Telefunken/Transradio-Senderanlage auf 100 kW verstärkt. Diese Anlage ist gebraucht erworben worden. Dazu erschien in Argentinien auch eine Nennung des vorherigen Betreibers: „Radio Sender Berlin“.

Wie es weiter hieß, sei der jetzt von La 990 für seine Mittelwellenstation übernommene Sender vom Lieferanten umfassend überholt worden und damit neuwertig.

Vertraut man auf die Nennung von Berlin, dann führt die Spur nach Britz: Es dürfte sich um jenen Sender handeln, den das Deutschlandradio hier bis 2013 betrieben hatte; zufälligerweise auch schon auf 990 kHz.

mehr unter radioeins.de

siehe auch Meldungen vom 13.11.2012 und 10.07.2015

 

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.