logo

Auf Grund der aktuellen Ausbreitungsbedingungen waren in den Bändern oberhalb des 20m Bandes nur vereinzelt Intruder feststellbar. Die meisten Intruder waren und sind derzeit im 20m und 40m Band anzutreffen. Besonders ärgerlich sind nach wie vor die zahlreichen, täglich aktiven Überhorizont Radare (OTHR), vor allem das unter dem Namen Contayner 29B6 bekannte System aus Russland.

Extrem störend dann, wenn gleich zwei oder drei davon gleichzeitig in einem Band aktiv sind, was leider allzu oft vorkommt. Fast täglich zu hören sind zudem RTTY Signale in F1B mit 50Bd oder 75Bd sowie 200 oder 250Hz Shift, ebenso die altbekannten CIS12 Systeme mit 12x120Bd in PSK-2 oder PSK-4, charakteristisch ist hier der Pilottone bei 3300Hz.
Der gesamte Bericht der Bandwacht kann im Internet eingesehen werden.
(tnx info Peter, HB9CET)

(Quelle: Württemberg-Rundspruch)

 

© 2020 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.