logo

In den letzten Wochen kam etwas Abwechslung in den Frequenzeinsatz für den Auslandshörfunk aus Nigeria. Allzu große Überraschungen sind dabei nicht zu erwarten: Die Auswahl beschränkt sich auf die langjährigen Stammfrequenzen 7255, 9690 und 11770 kHz.

Zuletzt deutete sich eine Tendenz an, morgens zunächst auf 7255 kHz zu beginnen und dann auf 11770 kHz umzuschalten. Dabei scheinen auch die Betriebszeiten ausgeweitet worden zu sein. Sie liegen jetzt ungefähr von 8.00 bis 12.30 und von 18.00 bis 23.00 Uhr MESZ.

mehr unter radioeins.de

 

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen