logo

14. Juli - Das europäischen Navigationssystem Galileo ist ausgefallen. Laut einem Bericht soll die Ursache bei einer Bodenstation für die Satelliten-Systemzeit liegen.

Das globale Navigationssatellitensystem der Europäischen Union, Galileo, ist derzeit von einem Totalausfall betroffen. Bereits am 11.7. meldete die zuständige European GNSS Agency (GSA), dass es zu Störungen kommen könne, von denen alle Satelliten betroffen seien.

mehr unter heise.de

 

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen