logo

schweizAm 11. Juni 1931 wurde der Landessender Beromünster erstmals in Betrieb genommen. Durch die neutrale Berichterstattung während des 2. Weltkriegs wurde der Radiosender in Europa geschätzt. Am 31. Dezember 2008 wurde die Anlage abgeschaltet. Den 90. Geburtstag der Inbetriebnahme feiern vom 01. Mai bis 31. Juli YL’s und OM’s aus Beromünster (WW Loc. JN47ce) mit dem Betrieb der Sonderstation HB9ØBERO.

Funkbetrieb ist auf allen Bändern in CW, SSB, FM/AM, Digi-Mode sowie über QO-100 geplant.
QSL via ClubLog OQRS und LoTW. Eigene QSL sind nicht erforderlich.

(Quelle: DXMB)

 

© 2021 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.