logo

Über Jahrzehnte wurde das Deutschland-Programm des British Forces Broadcasting Service in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen großflächig ausgestrahlt. Mit Ablauf des 26. April 2020 verließ der BFBS nun die letzte der dafür genutzten UKW-Großfrequenzen.

Es geht um die Frequenz 103,0 MHz vom Sendeturm Hünenburg, einige Kilometer außerhalb von Bielefeld. Das ist die frühere Rundfunkanlage der Bundespost im Teutoburger Wald, von der traditionell ansonsten das UHF-Fernsehen kommt.

mehr unter radioeins.de

 

© 2020 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.