logo

Seit den frühen 90er Jahren hatte das staatliche Radyo Pilipinas zwei tägliche Auslandssendungen über die Kurzwellenstation der Voice of America im Land abgestrahlt. Damit ist es seit Ende März nun vorbei.

Es scheint sich tatsächlich um eine völlige Einstellung zu handeln. Zwar ist bei den Livestreams von Radyo Pilipinas nach wie vor der Kanal „Worldwide“ vorhanden. Zu hören ist dort, auch zu den bisherigen Sendezeiten 4.00-5.30 und 19.30-21.30 Uhr MESZ, aber nur noch ein Brummteppich.

mehr unter radioeins.de

 

© 2020 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.