logo

Während sich deutsche Radiostationen aus Kostengründen schon lange von der Mittelwelle zurückgezogen haben, sorgt sie in Dänemark für Überraschungen.

Der Gründer der einstigen Kurzwellenstation World Music Radio, Stig Hartvig Nielsen, hat die bekannteste Mittelwellenfrequenz – 1440 kHz, auf der bis 1991 Radio Luxemburg in deutsch und englisch gesendet hat – mit Radio 208 (benannt nach der entsprechenden Wellenlänge) wiederbelebt.

mehr unter radioszene.de

 

© 2020 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.