logo

Reichlich anderthalb Jahre nach der Abschaltung ihrer usbekischen Sendungen unternimmt die BBC den nächsten Rückzugsschritt aus dem Verbreitungsweg Kurzwelle. Diesmal entfällt er für das Zielgebiet Pakistan. Neu aufgenommen hat die BBC unterdessen eine umfangreichere Nutzung der Sender von Radio Vatikan.

Wie aus Pakistan gemeldet wird, informierte die BBC am 21. Dezember über die zum Ende des Jahres 2019 anstehende Einstellung der Mittel- und Kurzwellensendungen in Urdu.

Noch am 19. August hatte die BBC hier eine zusätzliche Ausgabe am Mittag neu aufgenommen. Diese Reaktion auf die Abschaltung des Internets im indisch kontrollierten Teil von Kaschmir blieb, wie es schon oft zu beobachten war, jedoch ein Strohfeuer.

mehr unter radioeins.de

 

© 2020 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.