logo

Letzten Sonntag wurde nach mehr als einem Jahr Vorbereitung die Hardware des FM-Relais DBØFRO erfolgreich getauscht. Die in die Jahre gekommenen UFS700-Geräte wurden gegen ein modernes 19"-System in Modularbauweise getauscht. Alle verbauten Leiterplatten wurden manuell bestückt und abgeglichen.

Nun ist auch dieses Relais in der Lage den Berlin-Brandenburg-Rundspruch an diesem exklusiven Standort abzustrahlen. Das Relais sendet auf der Frequenz 145,775 MHz in FM und ist nach ersten Versuchen auch in Berlin zu hören. Neben der analogen FM-Sprachübertragung werden auch bei diesem Relais digitale STT-Daten im Subton-Bereich uebertragen. Mehr Informationen ueber das STT-Verfahren erhaelt man auf der Webseite vom Tom, DC7GB, unter: dc7gb.darc.de/stt.

Empfangsberichte, Lob oder Kritik können auch für das am selben Standort ansässige 70-cm-FM-Relais auf 439,000 MHz an die eMail-Adresse dl7th (at) darc.de gerichtet werden.

Danke an alle OM die bei diesem Projekt mit geholfen haben. Vielen Dank auch an Wolfgang, DL2BWL, und Jan, DG6IBT, mit denen ich das Relais vorort in Betrieb nehmen konnte. Besonderen Dank aber gehen an Tom, DC7GB, und Dieter, DL7HD, die mich mit Rat und Tat unermütlich unterstuetzt haben.

73, Thorsten, DL7TH, SysOp von DBØFRO und DBØFOD

 

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.