logo

22:52 Uhr - Der Asteroid 2000 QW7 mit einem Durchmesser von 290 bis zu 650 Metern soll nach Angaben des Nasa-Zentrums für erdnahe Objektstudien (CNEOS) am 14. September an der Erde vorbeirasen. Der Brocken ist größer als nahezu alle menschlichen Bauten.

Nur der Wolkenkratzer in Dubai Burj Khalifa ist mit einer Größe von rund 828 Metern dem XXL-Asteroiden überlegen.

Wie der TV-Sender CNN am Freitag mitteilte, kommt 2000 QW7 auf etwa 5,3 Millionen Kilometer an unseren Planeten heran. Diese Entfernung gilt in kosmischen Maßstäben als nah.

Zum Vergleich beträgt die durchschnittliche Entfernung zwischen Erde und Mond 384.400 Kilometer.

Der Asteroid fliegt alle 20 Jahre der Erde vorbei. Zuletzt hatte der Asteroid laut der Zeitung „The Independent“ am 1. September 2000 der Erde einen Besuch abgestattet.

Ein Grund zur Sorge besteht allerdings nicht. Der Asteroid wird den Berechnungen der NASA-Experten zufolge knapp an uns vorbei fliegen. Bei seiner hohen Geschwindigkeit und gefährlichen Größe würde ein Asteroideneinschlag eine Katastrophe für die Erde bedeuten.

ns/sb

(Quelle: Sputnik Deutschland / Copyright © Sputnik)

 

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen