logo

12:58 Uhr - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa plant zwei neue Missionen zur Sonne. Die Vorhaben sollen insbesondere die Herkunft der Sonnenwinde untersuchen - und wie diese die Erde beeinflussen, teilte die Nasa in der Nacht zum Freitag mit.

Die Sonnenwinde sind ein Strom geladener Teilchen, der ständig von der Sonne ausströmt und auch die Atmosphäre der Erde beeinflusst. Ein besseres Verständnis der Sonnenwinde könne dazu führen, dass beispielsweise Radiokommunikation und die Sicherheit von Astronauten verbessert werden könnten, hieß es von der Nasa.

(Quelle: Sputnik Deutschland / Copyright © Sputnik)

 

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen