logo

Nach den schweren Sturmschäden vom 26. Oktober 2018 soll die Kurzwellenstation Tinian seit dem 2. April mit vorerst einem Sender wieder aktiv sein.

Wie es weiter heißt, sei zugleich der im Februar zunächst mit einem Sender wieder aufgenommene Betrieb der Station Saipan auf zwei Sender erweitert worden.

Damit soll für die beiden Standorte nun folgender Sendeplan gelten (Zeitangaben in MESZ):

mehr unter radioeins.de

 

© 2019 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen